13.05.13 08:27 Uhr
 5.828
 

Higgs-Boson: Ist das Gottesteilchen eine Gefahr für den Kosmos?

Wie ShortNews bereits berichtete, debattieren Wissenschaftler zur Zeit über das sogenannte "Gottesteilchen", das Higgs-Boson, und über eine Endzeit, die dadurch hervorgerufen werden könnte. Dies beruht auf der Theorie von Sidney Coleman und Frank De Luccia.

Die Masse des Teilchens ist der Hauptgrund der Debatte denn, so vermuten manche Wissenschaftler, hinter dem Teilchen könnte die Apokalypse stehen. Für die Physiker ist ein leeres Vakuum ein absolut materiefreier Raum. Dabei ist ein Raumvolumen niemals absolut leer. Selbst wenn es teilchenlos ist.

Stattdessen ist der Raum von Quantenfeldern erfüllt und hat deshalb immer eine bestimmte Menge an Energie. In den Energieschwankungen des Raumes entstehen so genannte virtuelle Teilchen und verschwinden wieder. Diese Teilchen nennt man Quantenvakuum.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Gefahr, Kosmos, Higgs-Boson, Gottesteilchen
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor hält viele Flüchtlinge für frauenfeindlich
Wissenschaftler warnen vor Aussterben der Giraffen
Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2013 08:59 Uhr von Ah.Ess
 
+50 | -2
 
ANZEIGEN
Also dafür gibts nen Minus. Frage die aufgeworfen wird, wird nicht beantwortet. Dafür werden irgendwelche Aussagen getroffen, die irgendwie zusammenhangslos scheinen. Was hat denn das Quantenvakuum mit der Apokalypse zu tun?

Schade, die Frage lies auf was spannendes hoffen.
Kommentar ansehen
13.05.2013 09:23 Uhr von pest13
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
@Haberal

Tolle Zusammenfassung. Nachdem man sie gelesen hat, ist man genauso schlau wie zuvor. Woran liegt´s? An deiner Dyslexie oder daran, dass du beim Schreiben immer deine Scheuklappen an hast? Du erwähnst mit keinem Wort, WARUM das Higgs-Boson so gefährlich ist. Hättest du etwas über seine Masse, Vakuuminstabilität und kollabierendes Universum geschrieben, dann hätte vielleicht dein Geschreibsel einen Sinn ergeben.
Kommentar ansehen
13.05.2013 10:34 Uhr von Shagg1407
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Da haben sie aber eine wirklich eine tolle Erklärung vergeudet" würde Admiral O´Neill jetzt sagen ;)
Das was da beschrieben wird ist die Theorie der nullpunktenergie, und in 20 Jahren haben wir vielleicht doch noch ein zeropoint Modul und nie wieder stromprobleme
Kommentar ansehen
13.05.2013 11:24 Uhr von Tibbii
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was?
Kommentar ansehen
13.05.2013 12:51 Uhr von jens3001
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Haberal.

Also was du damit sagen willst ist, dass wenn du die Frage aus der Überschrift in deiner News beantwortet hättest, dann wäre deine News als "doppelt" eingestuft worden.


Also hast du die Antwort weggelassen, irgendeinen halbgaren Text eingeliefert und das ist dann genehmigt worden.


Ich weiß nicht wer mehr die Hölle verdient. Du für deine Frechheit und unqualifizierten News bzw. Posts oder die Checker für ihre Idiotie.
Kommentar ansehen
13.05.2013 14:54 Uhr von Rychveldir
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Es ist mir gelinde gesagt völlig egal, ob nun Autor, Checker oder eine Kombination aus beidem diese News erzeugt haben. Fakt ist es liest sich wie ein Text, bei dem die Hälfte fehlt, weil der Autor beim Einschlafen mit der Stirn auf den Submit-Button gekippt ist, während der Checker schon auf seinem Durchwinken-Button gepennt hat.

Und so etwas darf einfach nicht einmal hier passieren. Das muss irgendeinem auffallen, bevor es veröffentlich wird! Oder stellt SN nur Vollidioten ein, die weder Deutsch schreiben noch lesen noch sprechen noch verstehen können!? Wäre es möglich, dann wäre mir meine Kinnlade gerade auf den Minus-Button gefallen...

[ nachträglich editiert von Rychveldir ]
Kommentar ansehen
13.05.2013 16:11 Uhr von Zacher77890
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Haberal

Hör endlich auf Wissenschaftsnews verfassen zu wollen, wenn Du absolut keine Peilung davon hast. Das tut ja schon weh, was Du hier ablässt. Konzentriere diech lieber auf ENTERTAINMENT. Das dürfte deinem IQ eher entsprechen.
Kommentar ansehen
13.05.2013 16:29 Uhr von Amakusa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tse... Omega-Molekül > Rest
Kommentar ansehen
13.05.2013 17:01 Uhr von Graf_Kox
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Higgs-Boson: Ist das Gottesteilchen eine Gefahr für den Kosmos?

- Ja klar, weil der Mensch es jetzt nachgewiesen hat ist es plötzlich zu einer Gefahr für den gesamten Kosmos geworden. Aber macht nichts. CERN wird ja eh ein schwarzes Loch erzeugen da macht die eine oder andere Gefahr für den Kosmos auch nichts mehr.
Kommentar ansehen
13.05.2013 20:20 Uhr von limasierra
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Blablabla.. Die sollen mal wieder wissenschaftlich arbeiten, anstatt irgendwelche Fantasiefebilde zu erfinden.
Kommentar ansehen
16.05.2013 13:27 Uhr von d-fiant
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da fehlt was in dem Artikel.... Und zwar was Wichtiges. Was hat nun das Higgs-Boson mit der Apokalypse zu tun?

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?