13.05.13 07:44 Uhr
 118
 

Püttlingen: 28-Jähriger bei Wohnungsbrand ums Leben gekommen

Im saarländischen Püttlingen ist am Sonntagabend ein Dachgeschoss aus bisher ungeklärter Ursache in Brand geraten.

Die herbeigerufenen Einsatzkräfte konnten einen 28-jährigen Mann nur noch tot aus seiner Wohnung bergen.

Acht weitere Hausbewohner blieben unverletzt. Zur Höhe des Sachschadens machte die Polizei keine Angaben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schakobb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Leben, Feuerwehr, Wohnungsbrand
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bezahlte Demo vor TrumpTower? Flashmob fordert John McAfee als Cyberberater
Münchner Flughafen: Syrerin zum 14-mal beim illegalen Einreisen geschnappt
Kiel: Mann zündet Frau vor Krankenhaus an - Festnahme

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte
USA: Donald Trump wirft Sohn von Sicherheitsberater wegen Fake-News aus Team
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?