13.05.13 06:05 Uhr
 372
 

Slipknot-Comeback schon 2014? - Uneinigkeit der Bandmitglieder

Nach dem plötzlichen Tod von Bassist Paul Gray im Jahr 2010 wurde es ruhig um die Metal-Band Slipknot. Vor kurzem gab Sänger Corey Taylor bekannt, dass er ein Comeback 2015 für möglich hält. Shawn Crahan hingegen fiebert einem Comeback 2014 entgegen.

Bei den Revolver Golden Gods-Awards gab er bekannt, dass er das Comeback kaum erwarten kann. "Wir werden mit voller Wucht zurückkehren. So aufgeregt war ich schon seit langem nicht mehr", gab er in einem Interview mit "Loudwire" bekannt.

Nachdem 2008 das letzte Studioalbum veröffentlicht wurde, liegt die Messlatte bei den Fans sehr hoch. Ob man wieder ein großartiges Album der US-amerikanischen Band erwarten kann, bleibt vorerst noch offen. Den Tod ihres Bassisten scheinen die Jungs inzwischen aber verkraftet zu haben.


WebReporter: KillerCookie
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Comeback, Band, Metal, Slipknot, Uneinigkeit
Quelle: www.metal-hammer.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WDR streicht Doku über Thomas Middelhoff: Manager durfte in Drehbuch mitsprechen
Erotikmodel Micaela Schäfer behauptet, Steven Seagal habe sie sexuell belästigt
Disney- und Pixar-Chef nimmt nach Vorwürfen der sexuellen Belästigung Auszeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?