12.05.13 18:18 Uhr
 2.508
 

Mehrere Milliarden Heuschrecken in Israel - Das Militär soll jetzt eingreifen

Wie die israelische Zeitung "Israel heute" mitteilt, sind erneut riesige Heuschreckenschwärme in Israel zur Plage geworden. Viele Versuche die Heuschrecken durch Versprühen von Giften zu vernichten, sind gescheitert.

Anfang März 2013 waren es noch mehrere Millionen Heuschrecken, jetzt hat es Israel mit mehreren Milliarden zu tun, welche wahrscheinlich jetzt schon resistent sind gegen das eingesetzte Gift. Das Militär wurde gebeten, sich jetzt einzuschalten, um der Plage Herr zu werden.

Die Heuschrecken vermehren sich kontinuierlich im Süden Israels. Laut Angaben soll es sich um die größte Heuschreckenplage seit 1915 handeln. Bereits seit Anfang März wird Israel von Heuschrecken geplagt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NewsLive7
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Israel, Militär, Plage, Heuschrecke
Quelle: www.israelheute.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen-Anhalt: Bahnarbeiter vom ICE erfasst und tödlich verletzt
Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2013 18:23 Uhr von Borgir
 
+37 | -3
 
ANZEIGEN
Mal sehen, ob´s demnächst für drei Tage dunkel wird :-)
Kommentar ansehen
12.05.2013 18:28 Uhr von Mankind3
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich frage mich was das Militär da ausrichten soll. Solche Heuschreckenschwärme wird man nicht eben mal so los.

Dieses Problem wird Israel noch eine zeitlang im Griff halten, das zeigen Heuschreckenplagen in anderen Ländern. Dort hat man auch alles versucht.
Kommentar ansehen
12.05.2013 19:16 Uhr von xenonatal
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
Schön zu sehen das es ihrem Gott doch nicht scheißegal ist wie die sich dort aufführen. Leider werden sie die Botschaft nicht verstehen !
Kommentar ansehen
12.05.2013 20:09 Uhr von Floppy77
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Gottest Strafe?
Kommentar ansehen
12.05.2013 20:11 Uhr von maki
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
"Was soll das Militär machen?"

Atombombe? :-D
Kommentar ansehen
12.05.2013 20:39 Uhr von Bud_Bundyy
 
+0 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.05.2013 20:55 Uhr von fizkik
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
in Thailand werden sie gefangen, geröstet und gegessen, sehr eiweißhaltig und nahrhaft, nussiger Geschmack.

[ nachträglich editiert von fizkik ]
Kommentar ansehen
12.05.2013 20:55 Uhr von PrinzvonAnhalt
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Der Zentralrat der Juden sollte sich einschalten, schließlich ist der zumindest in Deutschland effizienter als das Militär.

Alternativ den Herrn Friedman als Vogelscheuche aufstellen.
Kommentar ansehen
12.05.2013 21:03 Uhr von xenonatal
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@ Bud_Bundyy
Nein nicht dafür das sie (dort) leben, sondern das sie dieses Recht anderen absprechen !
Kommentar ansehen
12.05.2013 21:11 Uhr von Bud_Bundyy
 
+0 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.05.2013 21:14 Uhr von hofn4rr
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@PrinzvonAnhalt
>> Alternativ den Herrn Friedman als Vogelscheuche aufstellen. <<

dagegen könnten die heuschrecken auch keine resistenzen entwickeln.

ein hervorragender vorschlag von dir ^^
Kommentar ansehen
13.05.2013 04:25 Uhr von sabun
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Liste der Zehn Plagen
1. Blut (???? d?m), Wasser wird für sieben Tage ungenießbar: Mose und Aaron taten, wie ihnen der Herr geboten hatte, und Mose hob den Stab und schlug ins Wasser, das im Nil war, vor dem Pharao und seinen Großen. Und alles Wasser im Strom wurde in Blut verwandelt. (2 Mos 7,20 LUT)
2. Frösche (????????????? ??fard???m) wimmeln im Land: Und der Herr sprach zu Mose: Sage Aaron: strecke deine Hand aus mit deinem Stabe über die Ströme, Kanäle und Sümpfe und lass Frösche über Ägyptenland kommen. Und Aaron reckte seine Hand aus über die Wasser in Ägypten, und es kamen Frösche herauf, so dass Ägyptenland bedeckt wurde. (2 Mos 8,1 LUT)
3. Stechmücken (??????? kinn?m "Mücken") plagen Mensch und Vieh: Sie taten so, und Aaron reckte seine Hand aus mit seinem Stabe und schlug in den Staub auf der Erde. Und es kamen Mücken und setzten sich an die Menschen und an das Vieh; aller Staub der Erde ward zu Mücken in ganz Ägyptenland. (2 Mos 8,13 LUT)
4. Stechfliegen (????? ??rov "Geschmeiss, Ungeziefer", wahrscheinl. Hundsfliege) füllen alle Häuser: Und der Herr sprach zu Mose: Mach dich morgen früh auf und tritt vor den Pharao, wenn er hinaus ans Wasser geht, und sage zu ihm: So spricht der Herr: Lass mein Volk ziehen, dass es mir diene; wenn nicht, siehe, so will ich Stechfliegen kommen lassen über dich, deine Großen, dein Volk und dein Haus, dass die Häuser der Ägypter und das Land, auf dem sie wohnen, voller Stechfliegen werden sollen. (2 Mos 8,16 LUT)
5. Viehpest (?????? dever "Beulenpest") tötet alle Pferde, Kamele, Rinder, Schafe: Da sprach der Herr zu Mose: Geh hin zum Pharao und sage zu ihm: So spricht der Herr, der Gott der Hebräer: Lass mein Volk ziehen, dass sie mir dienen! Wenn du dich weigerst und sie weiter aufhältst, siehe, so wird die Hand des Herrn kommen über dein Vieh auf dem Felde, über die Pferde, Esel, Kamele, Rinder und Schafe, mit sehr schwerer Pest. (2 Mos 9,1 LUT)
6. Schwarze Blattern (??????? ???????????? ??????? š???n ??va??bu?ot por?a? "Geschwür das Blasen schlägt", Einheitsübersetzung: Geschwüre) befallen Mensch und Vieh: Und sie nahmen Ruß aus dem Ofen und traten vor den Pharao, und Mose warf den Ruß in den Himmel. Da brachen auf böse Blattern an den Menschen und am Vieh, so dass die Zauberer nicht vor Mose treten konnten wegen der bösen Blattern; denn es waren an den Zauberern ebenso böse Blattern wie an allen Ägyptern. (2 Mos 9,10 LUT)
7. Hagel (?????? b?r?d) tötet Mensch und Vieh, zerstört Ernte und Bäume: Da sprach der Herr zu Mose: Recke deine Hand aus gen Himmel, dass es hagelt über ganz Ägyptenland, über Menschen, über Vieh und über alles Gewächs auf dem Felde in Ägyptenland. (2 Mos 9,22 LUT)
8. Heuschrecken (???????? ?arbeh "Schwarm, Wanderheuschrecken") bedecken das Land und fressen alles Grün: Da sprach der Herr zu Mose: Recke deine Hand über Ägyptenland, dass Heuschrecken auf Ägyptenland kommen und alles auffressen, was im Lande wächst, alles, was der Hagel übriggelassen hat. (2 Mos 10,12 LUT)
9. Finsternis (??????? ?ošex) dauert drei Tage: Da sprach der Herr zu Mose: Recke deine Hand gen Himmel, dass eine solche Finsternis werde in Ägyptenland, dass man sie greifen kann. (2 Mos 10,21 LUT)
10. Tod aller Erstgeborenen (??? ??????????? m?t k?l-b?x?r) von Mensch und Vieh: Und Mose sprach: So spricht der Herr: Um Mitternacht will ich durch Ägyptenland gehen, und alle Erstgeburt in Ägyptenland soll sterben, vom ersten Sohn des Pharao an, der auf seinem Thron sitzt, bis zum ersten Sohn der Magd, die hinter ihrer Mühle hockt, und alle Erstgeburt unter dem Vieh. (2 Mos 11,4 LUT)
Kommentar ansehen
13.05.2013 10:21 Uhr von Patreo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für die, die der englischen Sprachen mächtig sind.

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
13.05.2013 11:50 Uhr von jo-82
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Als Vorsitzender des Zentralrats der Heuschrecken bin ich empört das die Israelis so einen weitreichenden Völkermord betreiben und sogar verbotenes Giftgas einsetzen. Der Antiorthopterismus der Israelis muss bekämpft werden! Notfalls mit UN-Sanktionen und einem weltweiten Handelsembargo!
Kommentar ansehen
13.05.2013 12:55 Uhr von TheUnichi
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@na-bravo-franz

Du bist wie jeder andere "Bibel-Typ"

Zitierst einen Haufen Gelaber, das schon nach Hirnwäsche klingt, man liest es und denkt sich nur "Was ist die Message?"
Man hat danach mehr Fragen als vorher

Was genau sollen uns deine Bibelauszüge zeigen? Außer, dass du sie offensichtlich gelesen hast (Glückwunsch, freu dich) und dass Menschen offensichtlich verdammt leicht manipulierbar waren und nach wie vor sind


Wo ist denn die große Magie und warum seh ich nie was davon? Ich will ja so gerne glauben, wirklich, wär ja cool, wenn es da einen Gott gibt...aber ich sehe keine Magie. Wie kann ich an etwas glauben, was mir jemand, der wahrscheinlich sogar dümmer ist als ich, vorlabert oder -liest und absolut nichts davon nachweisen kann?

Da war von Zauberern die Rede, mein erster Gedanke war "Welches Level die wohl sind?..."
Kommentar ansehen
13.05.2013 14:50 Uhr von TheUnichi
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@na-bravo-franz

Dein "Mainstream" existiert in meinen Augen gar nicht, so was banales und kategorisierendes.

Ich erkläre dir meinen Mainstream:
- Du bist ein Typ
- Du zitierst die Bibel

Für mich ein klar Fall: Ein Bibel-Typ

Noch dazu, du versuchst hier Menschen irgend etwas zu sagen oder zu zeigen. Ich, und ich behaupte ich bin ansatzweise Aufnahmefähig, konnte die Message aus deinen Zitaten nicht entnehmen.
Wer hat also falsch gehandelt?
Ich, indem ich dir sage, dass keiner deine Scheiße versteht oder du, in dem du Scheiße erzählst, die man nicht versteht?

Kacke, wa? Damit haste jetzt nicht gerechnet, als du voller Mut deine Antwort an mich verfasst hast, oder?

Who´s your god now?
Kommentar ansehen
13.05.2013 15:57 Uhr von TheUnichi
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@na-bravo-franz

Du hast Recht, du bist kein Bibel-Typ. Du bist ein bashendes Forumkind, dass sich für einen Bibel-Typen hält.
Sorry für das Missverständnis.

Und ja, du hast auch noch mal Recht, ich bin 22. Traurig, dass ich dich zurechtweisen muss.

Ich habe dir 2 einfache Aussagen gegeben, ich habe wirklich mein bestes versucht, es so einfach wie möglich zu halten.

Ich kategorisiere? Ich nenne dich einen Bibel-Typen, weil du ein Typ bist, der die Bibel zitiert. Das ist die einfachste Bezeichnung, die ich dir geben kann. Die solltest doch auch du verstehen, komm schon.

Deshalb noch einmal die Frage, die seit meinem ersten Kommentar im Raum steht, die du immer noch nicht beantwortet hast, weil du die Antwort selbst nicht kennst oder du weißt, dass du Brei quatscht:

WAS IST DIE MESSAGE?

Was sollen deine Bibelzitate uns sagen? LESEN können wir sie und ja, was dort passiert verstehen wir auch, die Grammatik ebenso. Aber was kommt danach? Was soll es uns mitteilen? Welchen Sinn haben deine Kommentare? Was tragen sie zum Thema bei? Was willst du uns mitteilen? Warum bist du hier? Warum schreibst du hier?

Ich überschätze mich nicht, ich stelle mich gezielt über dich und offensichtlich habe ich auch jedes Recht dazu

Komm mal runter und begeb dich auf eine Ebene, auf der Menschen das verstehen, was du laberst, denn auch wenn viele besondere Wortkombinationen, Metaphern und Fachbegriffe "gebildet" klingen, sorgen sie bei Menschen, die dem Thema nicht bewandert sind, lediglich für pure Konfusion.
Ich bin Religion nicht bewandert, eben wegen Leuten wie dir, weil ihr nicht in der Lage seid, auf den Punkt zu kommen. Eine Grundaussage aus eurem Gelaber zu bilden. Ihr schreibt ganze Bücher mit Text voll, aber der Informationsgehalt ist 0

Du kannst jetzt versuchen, gegen-bashen zu müssen, dann passt du perfekt in mein dargestelltes Schema im ersten Absatz oder du fängst an, Klartext zu reden und mir zu sagen, was deine Bibelzitate sollen und was genau sie hier an diesem Punkt bewirken sollen.

Keine Ahnung, muss ich erst Bibelzitate raussuchen, damit du MICH verstehst?
Kommentar ansehen
13.05.2013 16:34 Uhr von xenonatal
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ na-bravo-franz

Ich habe nichts von Bibel geschrieben !

Der gläubige Mensch würde sich auch als noch dümmer outen, wenn er meint , das sein Gott nach ("erstellen"?) der Bibel keine weiteren Wünsche mehr hätte/hat !
Kommentar ansehen
13.05.2013 17:52 Uhr von TheUnichi
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn du keine Diskussionen führen kannst und/oder keine Argumente findest, lass es einfach sein.

Du scheinst halt auch nichts weiter als ein Troll zu sein

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Klitschko gegen ungeschlagenen Briten Joshua am 29. April 2017
Sachsen-Anhalt: Bahnarbeiter vom ICE erfasst und tödlich verletzt
Rom: Gentiloni soll Italiens neuer Regierungschef werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?