12.05.13 14:18 Uhr
 1.344
 

Betrunkener verwechselt Wohnung einer Fremden mit seiner eigenen

Ein Betrunkener in Darmstadt war felsenfest davon überzeugt, vor seiner eigenen Wohnungstür zu stehen.

Laut Angaben der Polizei versuchte der Mann hartnäckig in die Wohnung einer Fremden Einlass zu finden. Die Bewohnerin der Wohnung alarmierte darauf die Polizei.

Nach dem Eintreffen der Polizei am Ort des Geschehens wurde festgestellt, dass der alkoholisierte Mann sich an der Adresse geirrt hatte. Der Mann wurde daraufhin zu seiner Adresse gelotst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Wohnung, Betrunkener, Darmstadt
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freising: Frau entdeckt in Caritas-Strumpfschachtel 26.000 Euro
Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze
Islands Präsident für ein Verbot von Pizza Hawaii

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare