12.05.13 12:50 Uhr
 669
 

Vatikan: Papst Franziskus spricht 800 Märtyrer heilig

Papst Franziskus hat am heutigen Sonntag zum ersten Mal Heilige kreiert. Insgesamt wurden 800 Personen heilig gesprochen. Die meisten sind italienische Märtyrer, die sich im 15. Jahrhundert weigerten, zum Islam über zu treten.

Heilig gesprochen wurden auch Laura di Santa Caterina da Siena Montoya y Upeguila aus Kolumbien und Maria Guadalupe Garcia Zavala aus Mexiko. Beide gründeten Glaubensorden und starben im 20. Jahrhundert.

Den Heiligsprechungsprozess hatte Franziskus´ Vorgänger Papst Benedikt XVI. in Gang gesetzt. Tausende Menschen verfolgten auf dem Petersplatz die Heilige Messe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Papst, Vatikan, Papst Franziskus, Franziskus, Märtyrer
Quelle: www.straitstimes.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump will sich bei seinem Italien-Besuch mit Papst Franziskus treffen
Papst Franziskus sieht bei aktuellen Populisten Ähnlichkeit zu Adolf Hitler
Papst Franziskus sieht bei Europas Populisten Parallelen zu Adolf Hitler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2013 15:00 Uhr von limasierra
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN