12.05.13 10:55 Uhr
 110
 

Schweiz will sich nun auch mit Cyber-Polizisten gegen Internet-Attacken wehren

Die Schweiz will sich besser gegen Angriffe aus dem Internet rüsten. Dazu soll der Bundesrat noch im Mai die Einstellung von 30 Cyber-Polizisten absegnen. "Es ist höchste Zeit, dass man endlich vorwärts macht", so die Luzerner Nationalrätin Ida Glanzmann.

Die Schweiz wird diese Maßnahme mehr als fünf Millionen Franken im Jahr kosten. In den letzten Jahren hat die Cyber-Spionage stark zugenommen. Dabei waren auch öffentliche Einrichtungen in der Schweiz von Angriffen betroffen.

Im Februar erst wurde bekannt, dass chinesische Hacker zwei Schweizer Firmen im Visier hatten. 30 Stellen für Cyber-Polizisten seien nun ein guter Anfang, so der St. Galler Nationalrat Jakob Büchler.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Polizei, Internet, Schweiz, Cyber, Hackangriff
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheimdienste sollen Zugriff auf alle digitalen Passfotos von Bundesbürgern bekommen
Facebook beklagt Desinformationen von Geheimdiensten auf seiner Plattform
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2013 14:24 Uhr von Treibeis
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
http://www.newgrounds.com/...

https://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von Treibeis ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?