12.05.13 09:18 Uhr
 72
 

Fußball/1. Bundesliga: Borussia Mönchengladbach holt drei Punkte bei Mainz 05

In einem Samstagsspiel der ersten Fußball-Bundesliga verlor der FSV Mainz 05 gegen Borussia Mönchengladbach mit 2:4 (1:1). Obwohl die Gladbacher drei Punkte geholt haben, haben sie kaum noch eine Chance, sich für die Europa League zu qualifizieren.

Shawn Parker brachte die Gastgeber in der zwölften Minute in Front. In der 39. Minute traf Branimir Hrgota zum Ausgleich. In der 59. Minute brachte dann erneut Hrgota die Gäste in Front. Sechs Minuten später erhöhte Mike Hanke auf 3:1 für die Gäste.

Hrgota erzielte in der in der 80. Minute sein drittes Tor des Tages und sorgte so für das 4:1 der Gladbacher. Andreas Ivanschitz traf in der Nachspielzeit noch für die Gastgeber.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Mainz, Borussia Mönchengladbach, Punkte
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Mönchengladbach verlängert bis 2019 mit Trainer Andre Schubert
Fußball/CL: Borussia Mönchengladbach mit gelungenem PR-Gag
Fußball: Max Eberl bleibt Borussia Mönchengladbach erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Mönchengladbach verlängert bis 2019 mit Trainer Andre Schubert
Fußball/CL: Borussia Mönchengladbach mit gelungenem PR-Gag
Fußball: Max Eberl bleibt Borussia Mönchengladbach erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?