11.05.13 18:54 Uhr
 99
 

Enger: Mann wird mit seinem Rollator von einem Auto gegen eine Hauswand gedrückt

Am gestrigen Freitag war ein 81-jähriger Mann mit seinem Rollator in Enger unterwegs, als er von einem Auto angefahren wurde.

Wie der 81-Jährige berichtet, sei er von einem Auto gegen eine Wand gedrückt worden. Danach habe die Frau des Mannes ihn nach Hause gebracht. Dort stellt man aber erhebliche Verletzungen fest.

Nachdem die Polizei nach dem Unfallverursacher suchte, meldete dieser sich auf der Wache, um den Sachverhalt zu klären.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crawlerbot
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Auto, Hauswand, Rollator
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?