11.05.13 18:36 Uhr
 133
 

Dresdner Albertinum: Diese Staubwedel sind Kunst

Im Dresdner Albertinum stehen neun Säulen mit Staubwedeln. Sie wurden für die momentane Sonderschau "Erschütterung der Sinne" geschaffen.

Doch was keiner weiß, diese Staubwedel sind Teil eines Kunstwerkes. Nimmt man sie in die Hand und streckt den Arm aus, beginnen durch den eigenen Herzschlag die Federn zu vibrieren.

Laut der Museums-Sprecherin wird die Erklärung für die Kunstwerke noch nachgeliefert. Die Sonderschau läuft bis 14. Juli. Solang darf man die Staubwedel benutzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Dresden, Herzschlag, Staubwedel
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2013 21:31 Uhr von Nebelfrost
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist doch nicht deren ernst, oder?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?