11.05.13 18:32 Uhr
 119
 

Fußball/1. Bundesliga: Borussia Dortmund holt kurz vor Schluss noch Remis

In einem Samstagsspiel der ersten Fußballbundesliga trennten sich heute Nachmittag der VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund mit 3:3 (3:1). Die Wolfsburger Arena war mit 30.000 Besuchern ausverkauft.

Die Dortmunder gingen sehr früh durch Sven Bender (5. Minute) in Führung. Doch dann drehten die Gastgeber die Partie total. Ivan Perisic (14. und 22. Minute) und Naldo (26.) sorgten für die klare Führung der Hausherren.

Zum Ende der Partie rettete dann Marco Reus (84. und 88.) mit zwei Toren einen Punkt für den alten Deutschen Meister.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Borussia Dortmund, VfL Wolfsburg, Remis, Sven Bender
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2013 22:58 Uhr von derNameIstProgramm
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der letzte Absatz sollte umformuliert werden. Mit alten Deutschen Meister könnte man auch den VfL Wolfsburg meinen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?