11.05.13 17:45 Uhr
 95
 

Fußball/Bundesliga: TSG 1899 Hoffenheim näher am Abgrund

Der Abstieg von 1899 Hoffenheim aus der Fußball-Bundesliga scheint kaum noch aufzuhalten zu sein: Gegen den Hamburger SV verloren die Hoffenheimer mit 1:4. Die Hanseaten haben durch den Sieg noch die Chance auf die Teilnahme an der Europa League.

Die Gäste aus Hamburg gingen in der 18. Spielminute durch Heung-Min Son in Führung, die Dennis Aogo noch vor der Pause ausbaute. In der zweiten Halbzeit hatten die Gastgeber einige gute Möglichkeiten, doch Petr Jiracek sorgte mit dem 0:3 für die Vorentscheidung.

Auch wenn Kevin Volland im Gegenzug auf 1:3 verkürzte, war die Niederlage Hoffenheims perfekt. Die Gastgeber mussten sogar noch das 1:4 durch den eingewechselten Artjoms Rudnevs hinnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, 1899 Hoffenheim, Abgrund
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2013 17:45 Uhr von urxl
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Der Retortenverein in der zweiten Liga: Da wird dann wieder mehr Geld für Ablösesummen ausgegeben als der Rest der Liga zusammen für Söldner.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?