11.05.13 16:58 Uhr
 3.455
 

Satellitenbild zeigt deutlich die Grenze zwischen Mexiko und den USA

Der derzeitige ISS-Kommandant Chris Hadfield fotografierte nun die Grenze zwischen Mexiko und den USA.

An der Grenze liegen die Orte Mexicali und Calexico. Das Satellitenbild zeigt, dass man diese Grenze absolut deutlich aus dem All sehen kann.

Acht Kontrolleure achten auf der US-Seite darauf, dass niemand illegal in die USA kommt. Auf beiden Seiten kämpft man gegen den Drogenhandel.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Mexiko, Grenze, Satellitenbild
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Studie: Geistige Leistung lässt bei Schwangeren nach
Cookinseln/Südpazifik: Buckelwal schützt Taucherin vor Hai

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2013 17:00 Uhr von Crawlerbot
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
*An der Grenze liegen die Orte Mexicali (links) und Calexico (rechts).*

So und welche Seite ist jetzt Mexico und welche USA ???
Kommentar ansehen
11.05.2013 17:21 Uhr von ptahotep
 
+6 | -13
 
ANZEIGEN
@Crawlerbot
Ist doch logisch: Da wo mehr Grünfläche ist, da dort Cannabis und Koka angebaut wird, was dann in die USA geschmuggelt wird.
Ausserdem benötigt Mexico mehr Grünfläche als Versteck für Schleuserbanden und illegale Einwanderer.
Oder?
;)
Kommentar ansehen
11.05.2013 18:24 Uhr von Hebalo10
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Links Mexiko, rechts die USA.
Kommentar ansehen
12.05.2013 00:00 Uhr von ms1889
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
was keiner schreibt, die usa sind ein antisoziales volk... ich denke die mexikaner wissen gar nicht das sie die wirkliche freiheit kennen. die usa sind doch nur noch nen bespizelungsland wie china oder russland oder nord korea.

[ nachträglich editiert von ms1889 ]
Kommentar ansehen
12.05.2013 19:32 Uhr von TheUnichi
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ms1889

Ja, ich bin mir ganz, ganz sicher, dass die Mexikaner froh sind, Mexikaner zu sein weil sie ja ach so frei sind

Du hast doch nicht mehr alle Tassen im Schrank

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?