11.05.13 16:55 Uhr
 366
 

USA: Restaurant nimmt Taco mit Löwenfleisch von Speisekarte

Wollten Sie schon immer ein Häppchen Löwenfleisch probieren? In einem Restaurant in Tampa, Florida ist dies jedenfalls nicht mehr möglich. Das Restaurant verkaufte nämlich Löwenfleisch und erhielt empörte Reaktionen und Drohungen. Deshalb wurden die Löwen-Tacos wieder vom Speiseplan genommen.

Das Lokal "Taco Fusion" hatte die Tacos mit Löwenfleisch erst seit einem Monat auf der Speisekarte stehen. Sie kosteten 35 US-Dollar und wurden relativ gut verkauft. Der Inhaber wollte seinen Gästen etwas Einmaliges bieten, aber nicht alle Menschen waren begeistert.

Kurz darauf standen viele verärgerte Menschen vor der Tür des Lokals. Auch erhielt man eine Bombendrohung. Eine Person wollte den Inhaber entführen und durch den Fleischwolf drehen. Auf der Facebookseite kam es zu einem Shitstorm. Die Löwen werden speziell für den Verzehr in den USA gezüchtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Restaurant, Speisekarte, Löwenfleisch
Quelle: www.examiner.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
USA: Käufer für das "Achte Weltwunder" für 250.000.000 US-Dollar gesucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen