11.05.13 16:10 Uhr
 642
 

Webseite listet die eigenartigsten Festnetz-Telefone auf

Heutzutage nutzen viele Menschen nur noch ihr Smartphone, um mit Gesprächsteilnehmer zu kommunizieren.

Früher wurden dafür hauptsächlich Festnetz-Telefone genommen. Einige dieser Geräte sahen nicht mal aus, wie Festnetz-Telefone.

Die Macher der Webseite "gizmodo" haben sich jetzt einmal diese eigenartigen Festnetz-Telefone vorgenommen und in einer Liste zusammengefasst.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Telefon, Webseite, Festnetz, Eigenartigkeit
Quelle: www.gizmodo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apples neuer iMac Pro wird 5.000 Euro kosten
Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2013 17:55 Uhr von ThomasHambrecht
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die News klingt als ob es kaum mehr Festnetztelefone gäbe. Tatsächlich stehen in Firmen fast nur Festnetztelefone, weil es bis heute keine Telefonanlage für Handys gibt.
Auch privat stehen in den meisten Haushalten noch normale Apparate.
Wer was besonderes will, macht es so wie mein Kumpel und nimmt einen Originalapparat aus den 1920er Jahren, den man über einen Adapter betreiben kann. Sieht aus wie in den Stummfilmen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?