11.05.13 15:54 Uhr
 152
 

Fußball/3. Liga: Borussia Dortmund II klettert auf Nicht-Abstiegsplatz

Am vorletzten Spieltag der dritten Fußball-Liga trennten sich am heutigen Samstagnachmittag die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund und der Hallesche FC mit 2:2 (1:1). 2.079 Besucher waren ins Dortmunder Stadion gekommen.

Schon früh ging der BVB II durch Marvin Bakalorz (8.) in Führung. Christian Knappmann traf drei Minuten vor dem Pausenpfiff per Kopfball zum Ausgleich. Timo Furuholm brachte in der 50. Minute die Gäste per Strafstoß in Front. In der 73. Minute traf dann Marcel Halstenberg zum Ausgleich und Endstand.

Durch den Punktgewinn hat die Borussia jetzt 38 Zähler auf dem Konto und kletterte auf einen Nicht-Abstiegsplatz. Am letzten Spieltag muss der BVB II am nächsten Samstag bei der zweiten Mannschaft vom VfB Stuttgart antreten. Mit einem Sieg wäre der Abstieg verhindert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Borussia Dortmund, Liga
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund
Fußball: Neue Trikots von Borussia Dortmund mit Querstreifen geleakt
Fußball: Borussia Dortmund stark an Real-Madrid-Star Alvaro Morata interessiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund
Fußball: Neue Trikots von Borussia Dortmund mit Querstreifen geleakt
Fußball: Borussia Dortmund stark an Real-Madrid-Star Alvaro Morata interessiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?