11.05.13 13:32 Uhr
 105
 

Duisburg: 36-Jähriger wird an der Bushaltestelle die Handtasche entrissen

In Duisburg-Wanheimerort hat eine 36-jährige Frau an der Haltestelle Rheintörchenstraße auf den Bus gewartet.

Die Frau wurde von zwei Männern angesprochen und anschließend wurde ihr der Rucksack entrissen. Die beiden Täter flüchteten daraufhin.

In dem Rucksack befand sich die Geldbörse mit Ausweispapiere und Bargeld.


WebReporter: Crawlerbot
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Duisburg, Handtasche, Bushaltestelle
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2013 13:32 Uhr von Crawlerbot
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Täterbeschreibung: vom Akzent her vermutlich Osteuropäer, beide ca. 25 - 30 Jahre alt, ca.180 cm groß, auffallend schlanke Figur, beide trugen Baseball-Caps, einer mit der Aufschrift "Levis"
Kommentar ansehen
11.05.2013 13:34 Uhr von blade31
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
DU NERVST!!!!!!
Kommentar ansehen
11.05.2013 13:52 Uhr von Crawlerbot
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@blade31

Warum ???

Warst du der Täter, das würde es erklären :-)
Kommentar ansehen
11.05.2013 14:41 Uhr von mennse
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Und auf den Straßen von Mumbai sind heute zwei Autos kollidiert. Oh warte, das ist ja auch absolut keine News wert, Minus.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?