11.05.13 12:34 Uhr
 134
 

Niederlande/Deutschland: Störche ziehen Richtung Schleswig-Holstein

Nachdem sich der Storchen-Bestand in den Niederlanden stark vergrößert hat, drängen die Tiere aus Mangel an Lebensraum immer weiter in den Norden. Dies wirkt sich nun auf den Bestand in Schleswig-Holstein aus. So hat sich zum Beispiel ein niederländisches Storchenpaar in Schafflund eingenistet.

"Der holländische Storchenbestand breitet sich nach Norden aus - Ursache dafür ist, dass wir in Schleswig-Holstein eine Verbreitung des Bestandes beobachten können. Schafflund ist ein Beispiel dafür", so Storchenexperte Kai-Michael Thomsen.

Wie viele Störche aus den Niederlanden nach Deutschland kommen werden, wagt Thomsen dagegen nicht vorherzusagen. Allerdings würden sogar in Gebieten Störche nisten, wo sie noch nie gesichtet wurden. So geschehen in Neumünster.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Niederlande, Schleswig-Holstein, Richtung, Storch
Quelle: www.shz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"