11.05.13 12:33 Uhr
 1.449
 

Internationale Messe: Türkei präsentiert fortschrittliche Waffentechnologie

In der Türkei findet zur Zeit die viertägige Messe "International Defence Industry Fair" statt, die am 7. Mai 2013 in Istanbul eröffnet wurde. Es haben sich an der Messe 781 Waffenhersteller aus 82 Ländern beteiligt.

Die türkischen Teilnehmer präsentieren als größte Gruppe und Gastgeber auf der internationalen Waffenmesse modernste Waffentechnologien aus der heimischen Waffenschmiede. Es werden unter anderem Radarsysteme, Bomben, unterschiedliche Panzer sowie gepanzerte Fahrzeuge ausgestellt.

Ferner wurde eine Selbstfahrflak des türkischen Waffenherstellers Aselsan, ein Langstreckenmarschflugkörper, Luftabwehrraketen, eine Drohne vom Typ TAI-Anka, ein Simulator für das Kampftraining der Soldaten sowie ein Entwurf des türkischen Kampfjets in fünfter Generation vorgestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Türkei, Messe, Radar, Waffenhersteller
Quelle: german.china.org.cn

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2013 12:39 Uhr von muhkuh27
 
+18 | -9
 
ANZEIGEN
Seriöse Quelle
Kommentar ansehen
11.05.2013 12:53 Uhr von Strassenmeister
 
+11 | -7
 
ANZEIGEN
Die Flieger auf dem Bild(Quelle aufrufen) sind doch nur Modellflugzeuge,oder?
Kommentar ansehen
11.05.2013 13:02 Uhr von syndikatM
 
+9 | -8
 
ANZEIGEN
Seriöse Quelle
Kommentar ansehen
11.05.2013 13:25 Uhr von RainerLenz
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
und auch hier wieder

waffen gehören verboten
Kommentar ansehen
11.05.2013 14:18 Uhr von Phyra
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
"sagen Dir diese Quellen mehr zu?

http://www.hurriyetdailynews.com/"

türkische klatschpresse? bestimmt serioes...
Kommentar ansehen
11.05.2013 14:56 Uhr von mennse
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
@Phyra:
Die Hurriyet ist auch nicht unseriöser als z.B. der Tagesspiegel. Mit dem Toilettenpapier der Bild und Konsorten ist das nicht zu vergleichen.
Kommentar ansehen
11.05.2013 15:46 Uhr von ZuDoll
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
LOL, die Hürriyet ist nix anderes als ne Bild auf Türkisch, also alles andere als seriös.
Kommentar ansehen
11.05.2013 16:17 Uhr von ZuDoll
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
Die Hürriyet ist laut eigener Definition eine Boulevardzeitung. Und ihr Motto lautet "Die Türkei den Türken".An der Holding, in dessen Besitz die Hürriyet ist, ist unter anderem auch der Springer Verlag beteiligt.
Und jetzt erzähl mir nochmal, was daran seriös ist, ausser, man hält die Bild für seriös.

Edit: Nicht umsonst spricht man zb. bei Bildblog sehr oft vom "Türkischen Schwesternblatt der Bild".

[ nachträglich editiert von ZuDoll ]
Kommentar ansehen
11.05.2013 16:52 Uhr von -Count-
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Die Hürriyet ist ebenso "seriös" wie Haberals News...^^
Kommentar ansehen
11.05.2013 17:09 Uhr von -Count-
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@ Haberal

"Hürriyet hat die Klasse von New York Times"

Du lässt hier wirklich keinen Fettnapf aus, oder? Echt zum Schiessen... xDDD
Kommentar ansehen
11.05.2013 17:42 Uhr von -Count-
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@ Haberal

Nationalistische Militaristen mit einem Hang zum Grössenwahn kann man eben nur mitleidig belächeln. ;)
Kommentar ansehen
11.05.2013 17:57 Uhr von -Count-
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ Haberal


...sagte der Witz ohne Pointe. :)
Kommentar ansehen
11.05.2013 18:00 Uhr von Graf_Kox
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ich halte mit ja eigentlich aus deinen ständigen Militärnews raus Haberal (da du ja alle Waffen am liebsten abschaffen würdest wie du weiter oben schreibst finde ich es übrigens sehr befremdlich dass das türkisches Militär dein Lieblingsthema ist bei SN) aber so einen Schwachsinn kann man nicht unkommentiert lassen:

"Die Hürriyet ist weit seriöser als Süddeutsche, Tagesschau..."

Na dann belege mir mal bitte inwiefern das so ist. Vorallem in Bezug auf die Tagesschau.
Kommentar ansehen
11.05.2013 18:38 Uhr von Marple67
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Laberaal, lass es doch einfach. Deine türkischen selbstbeweihräucherungs News interessieren hier wirklich niemanden!
Und wirklich niemand wird sagen "wow die Türkei ist aber ein tolles Land" nur weil ihr Sachen (nach)bauen könnt die andere Staaten schon vor 50 Jahren herstellen konnten!
Kommentar ansehen
11.05.2013 18:50 Uhr von -Count-
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ Haberal

"Diejenigen, die es verstehen sollten, haben es schon verstanden ;)"

Da gibt es nicht viel zu verstehen, jedoch unheimlich viel zum Lachen... ;)
Kommentar ansehen
11.05.2013 19:35 Uhr von WO4y9mgwZ
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN