11.05.13 12:17 Uhr
 31
 

Fußball/Italien: Präsident von Cagliari Calcio für vier Monate gesperrt

Der Präsident des italienischen Serie A-Klubs Cagliari Calcio, Massimo Cellino, ist für vier Monate gesperrt worden.

Grund für die Sperre ist, dass Cellino trotz einer von nationalen Verband verhängte Geisterspiel-Auflage wegen Sicherheitsmängeln gegen den AS Rom Eintrittskarten für das Spiel an Fans verkauft hat. Die Gemeinde hatte daraufhin das Spiel abgesagt und die Partie wurde als 3:0 für Rom gewertet.

Außerdem war Cellino Mitte Februar wegen Unterschlagung und Dokumentenfälschung im Bezug auf den Stadion-Neubau des Klubs vorübergehend verhaftet worden. Cellino steht derzeit unter Hausarrest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Italien, Präsident, Sperre
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NBA-Star LeBron James: "Donald Trump bringt Hass wieder in Mode"
Fußball: SPD-Minister für das Erlauben von kontrollierten Bengalos in Stadien
Fußball: Jessy Wellmer ist neue "Sportschau"-Moderatorin in der ARD

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD und Erika Steinbach verbreiten Fake Flüchtlingserlass
Sicherheitsbehörden versendeten seit Anfang 2017 bereits über 600.000 stille SMS
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?