11.05.13 10:47 Uhr
 659
 

Abercrombie & Fitch: Protest gegen alleinige Zielgruppe "schön, cool und schlank"

Das US-Bekleidungsunternehmen Abercrombie & Fitch will einen exklusiven Kundenkreis. Dieser soll schön, cool und nicht zu dick sein. Daher hat das Modelabel auch maximal Größe L im Angebot, um die Ästhetik der Marke zu fördern.

Mit "Change.org" hat sich nun eine Plattform gebildet, die genau das per Petition ändern möchte. Der essgestörte Benjamin O´Keefe wünscht sich, dass Abercrombie & Fitch anfängt, "Mode für Menschen mit unterschiedlichen Figuren und Kleidergrößen zu machen". Circa 1.600 fordern bisher die Plus-Size-Mode.

Abercrombie & Fitch gab zu der Petition bisher kein Kommentar ab. Mit Mike Jeffries hat das Unternehmen einen Chef, der seine Marke an "coole Teenager" richtet. In den Läden sind vorwiegend Models beschäftigt, die mit Schönheit und Jugend bei lauter Disco-Musik auftrumpfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Protest, Zielgruppe, schlank, Abercrombie & Fitch
Quelle: de.lifestyle.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Modekette Abercrombie & Fitch muss Schmerzensgeld zahlen: Geschäfte zu dunkel
Modemarke Abercrombie & Fitch: Halbnackte männliche Models sind Geschichte
Rätselhafter Rückzug des Abercrombie & Fitch-Chefs Michael Jeffries

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2013 10:53 Uhr von Mankind3
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Sollen sie doch...wer sein Sein über Markenklamotten definiert hat eh nen Sprung in der Schüssel.
Kommentar ansehen
15.05.2013 13:10 Uhr von merjon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mike Jeffries sollte mal einen Blick in den Spiegel werfen, dann können wir über das Thema "Hip und Schön" nochmal reden.
Kommentar ansehen
16.05.2013 14:24 Uhr von Smashpottklaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wofür die Aufregung?
Wer es tragen will und kann, soll es sich kaufen. Wer nicht der soll es sein lassen.
Kommentar ansehen
21.06.2013 08:56 Uhr von Hawl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das passt schon was die machen, es gibt viel zu viele fette menschen, die sich auch mal gerne aus Faulheit was für ihren Körper zu tun damit heraus reden sie würden sich in ihren Körpern wohl fühlen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Modekette Abercrombie & Fitch muss Schmerzensgeld zahlen: Geschäfte zu dunkel
Modemarke Abercrombie & Fitch: Halbnackte männliche Models sind Geschichte
Rätselhafter Rückzug des Abercrombie & Fitch-Chefs Michael Jeffries


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?