11.05.13 09:25 Uhr
 2.953
 

Total-Ausfall Boot-Schleife beim iPhone? - So richtet man es

Es kann vorkommen, dass das iPhone in einer Boot-Schleife hängt und überhaupt nicht mehr angeht. Auch wenn man das Gerät an iTunes anschließt und auflädt, hat es keine Wirkung. Doch dagegen gibt es eine Lösung. Man sollte zuerst das angeschaltete iPhone mit Boot-Schleife mit iTunes verbinden.

Wichtig dabei ist, dass es beim Anschließen nicht in der Startleiste angezeigt wird, das gehört sich so. Anschließend hält man den Home-Button und den Startknopf gleichzeitig gedrückt. Irgendwann wird das Display schwarz.

Nun werden beide Knöpfe losgelassen und erneut gleichzeitig gedrückt. Jetzt muss man zehn Sekunden warten und nur den Startknopf loslassen, während der andere Finger noch auf dem Home-Button ist. Mehrere Sekunden darauf erkennt das iTunes das iPhone und das Smartphone kann wiederhergestellt werden.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: iPhone, Boot, Ausfall, iTunes
Quelle: www.giga.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2013 09:48 Uhr von iphonemann
 
+19 | -4
 
ANZEIGEN
was ist das den für eine scheiß News, das ganze klingt wie ein Forums Beitrag, das ganze heist DFU Modus und bringt bei Beschädigten Baseband überhaupt nichts mehr.

[ nachträglich editiert von iphonemann ]
Kommentar ansehen
11.05.2013 09:55 Uhr von kingoftf
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Nun macht Crushial schon Copy&Paste aus der Bedienungsanleitung und verkauft das hier als News
Kommentar ansehen
11.05.2013 12:03 Uhr von LhJ
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Total-Ausfall"? "Boot-Schleife"?
Alter... heißt es bei dir auch "Geburtstags-Geschenk"?
Du frisst die BILD wahrscheinlich zum Frühstück, was?
Einfach nur noch grottig, da dreht sich einem der Magen um, wenn man sowas ließt.
Kommentar ansehen
11.05.2013 15:00 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einer der Gründe warum ich persönlich einen herausnehmbaren Akku bevorzuge.
Kommentar ansehen
11.05.2013 15:03 Uhr von c0rE_eak_it
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Wichtig dabei ist, dass es beim Anschließen nicht in der Startleiste angezeigt wird, das gehört sich so."

Bitte was ? Was soll der Scheiß. Das ist absolut keine News.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Familienvater gesteht in Prozess Mord an Joggerin
"Backstreet Boy" Nick Carter soll eine ehemalige Sängerin vergewaltigt haben
Bremen: Mutter fährt mit Auto beim Einparkversuch in Fensterfront einer KiTa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?