11.05.13 09:00 Uhr
 6.893
 

Unfassbare Verwandlung: "Biggest Loser"-Kandidat nimmt 50 Prozent Gewicht ab

Am vergangenen Mittwoch wurde das Finale von "Biggest Loser" auf Sat.1 ausgestrahlt. Dabei gab es einen Gewinner.

Es handelt sich dabei um Paride, der zu Beginn der Show 126 Kilogramm wog. Innerhalb der folgenden Tage und Wochen nahm er immer weiter ab.

Am Ende der Show konnte er ein Gewicht von 63 Kilogramm nachweisen und nahm damit unfassbare 50 Prozent seines Körpergewichts ab. Sein Zwillingsbruder Piero wiegt hingegen immer noch 117 Kilogramm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Prozent, Kandidat, Gewicht, Verwandlung
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen
"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2013 10:02 Uhr von Borgir
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Respekt. Aber die Show ist trotzdem ein Affentheater
Kommentar ansehen
11.05.2013 10:09 Uhr von xdamix
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt. Jeder der mal mehrere Kilos abgenommen hat, weiß wie schwer es ist und Sachen wie Ananas-Idee, etc. Schwachsinn sind. Viel Sport, genügend Bewegung, nur so viel Essen wie der Körper braucht und viel Schlaf sind die Zauberworte.

Manchmal finde ich aber auch, dass die Menschen nachher schlimmer aussehen. Entweder hängt die Haut oder man sieht aus wie Axel Stein. Viel abgenommen, sieht aber seltsam aus.
Kommentar ansehen
11.05.2013 10:58 Uhr von nur_ich
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ichhalte es schlichtweg für unmöglich in so kurzer Zeit 50% seines Körpergewichtes zu verlieren.
Ich schätze, das da mit Wasserabführenden Mitteln getrickst wurde.
Allerdings, ich spreche ALLEN Kandidaten dieser Show meine Hochachtung aus. Es gehört ungemein viel Mut dazu, sich mit diesem Problem ins Fernsehen zu begeben, und dort was dagegen zu tun. Für mich ist jeder der Teilnehmer ein Gewinner. Egal wievie Er/Sie abnimmt.
Ich weiss wovon ich rede, ich müsste dort auch mitmachen, würde aber nie den mut finden.
Kommentar ansehen
11.05.2013 11:18 Uhr von 99dimensions
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
63 Kilo? Schaut euch den mal auf dem Bild an, der ist immernoch relativ gut gebaut, der wiegt doch niemals 63 kg
Kommentar ansehen
11.05.2013 11:22 Uhr von Gmedion
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube kaum, das es unmöglich ist in einem Zeitraum von 10 Monaten 63kg abzunehmen.
Das sind "nur" 6,3kg pro Monat.
Ich habe es aktuell geschafft in 4 Monaten nur mit einer Ernährungsumstellung und mit wenig Sport insgesamt 18kg abzunehmen. Das sind 4,5 kg/Monat.

Geht also ohne Probleme.
Kommentar ansehen
11.05.2013 11:54 Uhr von Crawlerbot
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Der Typ auf dem Bild wiegt keine 63 Kilo.
Was ein Witz.
Kommentar ansehen
11.05.2013 11:56 Uhr von blade31
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
und der "biggest Loser" ist wie immer der Zuschauer
Kommentar ansehen
11.05.2013 13:07 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@nur_ich - was bedeutet denn bei Dir "in so kurzer Zeit"?

@blade31 - ich hätte jetzt gerne mal von Dir eine gescheite Erklärung warum der Biggest Loser wie immer der Zuschauer ist? Na auf die komsiche Antwort bin ich jetzt schon gespannt.


[ nachträglich editiert von Suffkopp ]
Kommentar ansehen
11.05.2013 13:15 Uhr von blade31
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Weil er sich so ein Dreck auch noch anschaut... So Schwer?
Kommentar ansehen
11.05.2013 15:34 Uhr von JustMe27
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ähm, nur zur Info, ich musste selber nachsehen: Das auf dem Bild scheinen BEIDE Brüder zu sein, daher wirkt der vermeintliche Kandidat immer noch so, der der ihm die Hand gibt ist der Bruder, der abgenommen hat!
Kommentar ansehen
11.05.2013 16:01 Uhr von Djerun
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hm mal sehen wie lange das so bleibt
und ich möchte nicht wissen wie das mit der überschüssigen haut jetzt aussieht
Kommentar ansehen
11.05.2013 17:05 Uhr von Suffkopp
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Blade31 - dann definiere und erkläre Du doch mal warum gerade Du der Hüter und Herrscher des guten Geschmackes ist?

Kannst Du Dir vorstellen das es auch Menschen gibt, die es sich anschauen und daraus Mut schöpfen? Denen das Abnehm- und auch Fehlverhalten der Kandidaten zum Nachdenken bringt? Das die dortigen Kandidaten anderen zeigen das man abnehmen kann - wenn man nur will? Das es anderen zeigt das Abnehmen eben kein Zuckerschlecken ist?

Nein - all das kannst Du sicherlich nicht, denn es scheint so zu sein das Dicke nicht in Dein Weltbild passen?

Oder - um die Frage zu wiederholen - warum ist der Zuschauer der Biggest Loser oder warum idt die Sendung Dreck?

Kannst Du das auch mal deutlich artikulieren - so daß man es auch versteht?

@Djerun - deshalb ist es eben so wichtig, neben Fett abnehmen auch Muskeln wieder aufzubauen - also Abnehmen ohne Sport wird nichts.

[ nachträglich editiert von Suffkopp ]
Kommentar ansehen
11.05.2013 19:55 Uhr von TeKILLA100101
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@kemosabe666

soll das ein grund sein nicht abzunehmen?! bisschen arm...

sonst sind immer alle am meckern, wenn dicke dick sind. jetzt wird "gelacht" und gemosert wenn ein dicker abnimmt... schizophrene kranke deutsche welt...
Kommentar ansehen
11.05.2013 19:57 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Tekilla - da stimm ich mal zu. Viele hier sind wohl vom ewigen Kiffen dünn.
Kommentar ansehen
11.05.2013 21:11 Uhr von Djerun
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@suffkopp
rein vom bild und der abnehmzeit, glaube ich nicht das viel muskulatur aufgebaut werden konnte, die die haut straffen würde
Kommentar ansehen
12.05.2013 00:45 Uhr von Xerves
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der Gewinner ist der linke auf dem Bild, nicht der rechte.

Der Gewinner ist schon zu dünn und sieht richtig krank aus, aber normal wenn es um 50000€ geht, gibt jeder richtig gas und wird kaum noch essen und viel sport machen.

Klar das so keine muskeln aufgebaut werden, die wiegen ja auch wieder was und dabei geht es ja nur ums gewicht und nicht um den fett / muskelanteil.

bezweifle nur das er das ergebnis dauerhaft halten wird ohne essgestört zu sein, denn sobald er wieder normal isst wird er zunehmen.
Kommentar ansehen
12.05.2013 09:53 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@djerun - dann hast Du keine Ahnung von diesem Formates bzw. vom Abnehmen mit Unterstützung von Personal Trainer.

@Verves - was für eine Erkenntnis, daß wenn man nach dem Abnehmen wieder ins vorher normale Muster verfällt, man dann wieder zunimmt.

Ich lese immer wieder das es zuviele gibt die keine Ahnung vom Abnehmen haben.

[ nachträglich editiert von Suffkopp ]
Kommentar ansehen
12.05.2013 20:17 Uhr von Xerves
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das hat mit in normale muster verfallen nichts zu tun.

Der Körper ist nach der Crash Diät so runtergefahren das normales essen schon wieder dicker macht, da der Stoffwechsel extrem niedrig ist.

Deswegen soll man ja nur langsam abnehmen, wenige kilos pro monat damit das nicht passiert.
Kommentar ansehen
12.05.2013 22:40 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@xerves - Du verfällst aber bei dem Thema in ein komisches Muster, denn dieses Format hat nichts mit Crash- oder Blitzdiät zu tun, sondern umfasst ein Abnehmprogramm unter ärztlicher Aufsicht, sportlicher und essenstechnischer Unterstützung.

Das nur mal zur Aufklärung. Bei einer Crashdiät geb ich Dir vollkommen recht.
Kommentar ansehen
13.05.2013 05:30 Uhr von Xerves
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hast du die sendung durchgehend gesehen ?
Ich ja, und wenn man in einer woche teilweise über 7kg abnimmt ist das ne crash / blitzdiät.
Und sie müssen ja wöchentlich maximal abnehmen um nicht rauszufliegen und in den sendungen hat man gesehen und gehört das sie kaum was essen, sonst sind werte von 7kg nicht machbar.

Und auch zum Finale hin werden alle nochmal maximal wenig gegessen haben, denn es geht ja um 50000€ und es zählt jedes kilo.

Ein Ärztliches Abnehmprogramm zielt auf 1-2 kg pro Monat an gewichtsverlust hin, der gewinner hat ca. 7kg pro monat im schnitt gehabt und da waren auch einige wochen mit gewichtszunahme dabei.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?