10.05.13 18:28 Uhr
 4.138
 

Darum kann das neue iPhone nur iPhone 6 und nicht iPhone 5S heißen (Update)

Vor Kurzem erklärte Ken Segall, dass das kommende iPhone auf keinen Fall iPhone 5S heißen darf, da Käufer sonst auf die Idee kommen werden, dass nur alle zwei Jahre ein richtig neues iPhone erscheint und die "S"-Version immer nur ein kleines Update symbolisiert (ShortNews berichtete).

Eine andere Webseite ist sich nun ebenfalls sicher, dass das neue iPhone nicht den Zusatz "5S" haben wird. Der Grund liegt demnach in den Namensgebungen der vorherigen Modelle. Beim iPhone 3GS steht das "S" für "Speed" und beim iPhone 4S steht das "S" für "Siri".

Das "S" kennzeichne also offenbar gar nicht ein Update-Modell, weshalb das kommende iPhone eigentlich nur iPhone 6 oder einfach nur "iPhone" heißen soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Name, Erklärung, iPhone 6, iPhone 5S
Quelle: www.maclife.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2013 21:49 Uhr von justmy2cents
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
S könnte auch für Scam stehen, oder für Shit...
Kommentar ansehen
11.05.2013 07:52 Uhr von matoro
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
shit würde zu apple passen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?