10.05.13 17:57 Uhr
 90
 

Formel 1: Sebastian Vettel hält Fernando Alonso im freien Training in Schach

Beim freien Training zum Großen Preis von Spanien lag am heutigen Freitag Sebastian Vettel (Heppenheim/Red Bull) vorne. Mit einem Rückstand von 17 Tausendstelsekunden belegte Fernando Alonso (Spanien) Platz zwei.

Mark Webber (Australien), der Teamkollege von Vettel, kaum auf dem Circuit de Catalunya bei Barcelona auf Platz drei.

Zweitbester Deutscher war Nico Rosberg (Wiesbaden/Mercedes) auf Rang sieben. Adrian Sutil (Gräfelfing/Force India) wurde Achter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Training, Sebastian Vettel, Fernando Alonso
Quelle: www.ln-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Felipe Massa bleibt der Formel 1 erhalten
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht