10.05.13 17:31 Uhr
 427
 

Schimpfwörter und Beleidigungen: Das kostet ein Stinkefinger im Verkehr

Schimpfwörter und Beleidigungen können im Straßenverkehr sehr teuer werden. Wer sich am Steuer nicht beherrschen kann, der wird zur Kasse gebeten.

"Tatsächlich ist eine im Straßenverkehr getätigte Beleidigung eine Straftat nach § 185 StGB und kann eine Geld- oder sogar eine Freiheitsstrafe nach sich ziehen. Dies gilt sowohl für verbale Angriffe wie Flüche oder Beleidigungen als auch für beleidigende Gesten", so Anne Kronzucker, eine Juristin.

Bei Beschimpfungen und beleidigende Gesten gibt es keine festen Sätze. So werden bei Beleidigungen in der Regel zwischen zehn und dreißig Tagessätze fällig. So kann ein "Stinkefinger" im Straßenverkehr zwischen 600 bis 4.000 Euro kosten. Ein Vogel zu zeigen kostet im Durchschnitt 750 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Strafe, Verkehr, Stinkefinger, Schimpfwörter
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?