10.05.13 17:25 Uhr
 65
 

Oberhausen: Christo-Installation knackte Besuchermarke von 100.000

Im Oberhausener Gasometer wird seit März die Großinstallation "Big Air Package" des weltbekannten Verpackungskünstlers Christo gezeigt.

Nun wurde die Marke von 100.000 Besuchern geknackt. Das Industriedenkmal ist fast komplett mit der Installation ausgefüllt.

Den Innenraum der Installation erreichen Besucher durch eine Schleuse. Noch bis Ende des Jahres ist diese zu sehen.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Oberhausen, Installation, Verpackung, Christo
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unwort des Jahres 2017 ist "Alternative Fakten"
Papst Franziskus hat "wirklich Angst" vor drohendem Atomkrieg
Pulitzer-Preisträger: Donald Trump hatte Reden von Adolf Hitler auf Nachttisch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2013 17:41 Uhr von Jesus_From_Hell
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt mal ehrlich: Das ist doch einfach scheiße.
Alles was der Typ gemacht hat ist scheiße; teuer und aufwendig, vielleicht sieht es dann sogar aufgrund der Größe eindrucksvoll aus, aber Kunst?!

Außerdem sehen er und Anhang aus wie Kokainzombies..
Kommentar ansehen
12.05.2013 15:19 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sind da jeden Tag immer die selben 200 Leute gekommen ?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kosovo: Serbischer Politiker Oliver Ivanovi? bei Attentat getötet
"Fast schon zynisch": Rechtsextreme beantragen Vormundschaft von Flüchtlingen
Cranberries-Sängerin hinterließ kurz vor ihrem Tod Mailbox-Nachricht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?