10.05.13 16:42 Uhr
 610
 

F-35 Jets: Türkei könnte wegen Mitwirkung an der Entwicklung zwölf Milliarden US-Dollar einnehmen

Die Türkei hat bei der Entwicklung des neuen F-35 Lightning II-Jets aktiv mitgewirkt. Dies kann sich nun für das Land in Form von Milliarden US-Dollar bezahlt machen.

So sagte der Vizepräsident des US-Rüstungs- und Technologiekonzern Lockheed Martin, Steve O’Bryan, dass die Türkei aufgrund ihre Mitwirkung am "Joint Strike Fighter-Programm" zwölf Milliarden US-Dollar einnehmen werde.

So würde laut O’Bryan dabei die Rolle der türkischen Ingenieure sowie die in der Türkei hergestellten Einzelteile eine Rolle spielen. Am Joint Strike Fighter-Programm sind viele weitere Länder wie unter anderem Großbritannien, die Niederlande, Dänemark, Australien, Italien, Norwegen beteiligt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Entwicklung, Milliarden, F-35, Mitwirkung
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe
Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen
Bayern beschließt nach 16-stündiger Debatte kontroverses Integrationsgesetz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2013 17:11 Uhr von Rechthaberei
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Mit einer geplanten Gesamtstückzahl von über 3.000 Maschinen stellt die F-35 das gegenwärtig teuerste und umfangreichste Rüstungsprogramm der Welt dar. Die F-35 soll in den kommenden Jahrzehnten das primäre Kampfflugzeug der US-Streitkräfte und mehrerer NATO-Partner sowie enger Verbündeter darstellen.

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
10.05.2013 18:04 Uhr von pest13
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Türkeis Anteil an der Entwicklung des Flugzeugs beträgt mikrige 0,4%. Da frage ich mich, ob die Türken zwölf Milliadren USD "verdienen" werden, weil sie den Kauf der ersten zwei von hundert F-35 um ein Jahr verschoben haben?
Kommentar ansehen
10.05.2013 18:32 Uhr von Perisecor
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
@ pest13

0,4% reicht sicher laut Haberal aus, um es als Eigenentwicklung der Türkei zu bezeichnen.
Kommentar ansehen
10.05.2013 18:41 Uhr von mennse
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@pest: Wo hast du die 0,4% Entwicklunganteil her?
In dem Wikipedia-Artikel steht doch deutlich, dass sich die 0,4% auf die gesamten Bestellungen beziehen. (100 (+16 als Option))

[ nachträglich editiert von mennse ]
Kommentar ansehen
10.05.2013 21:10 Uhr von Nightvision
 
+2 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.05.2013 01:32 Uhr von ElChefo
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Tja...

...wahrscheinlich hat die Türkei den künstlichen Horizont gebaut, sodass sie auf ihren hier angepriesenen Anteil kommen.

Eigentlich beschreiben die Level im JSF-Programm nur, welcher Partner wie tiefe Einblicke in die Technik erhält. Das im SCP je Teilnehmer erneut verhandelt wird, wie die Kaderausbildung von Wartungs- und Bedienpersonal gestaltet wird und wer auf welcher Ebene Einsicht in die Hardware bekommt, das lässt "sogar" DTN aussen vor. Oh. Moment. Steht ja bei Wikipedia auch nicht drin. Was für ein Zufall.
Kommentar ansehen
12.05.2013 00:27 Uhr von Nightvision
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ 10.05.2013 21:21 Uhr von Perisecor , kenn ich dich , oder woher nimmst du die gewissheit ,das meine lebensumstände deiner vorurteilsbehafteten vorstellung entsprechen müssen . du musst nicht von dir auf andere schliessen. ich arbeite seit 27 jahren und meine kinder studieren bzw machen abitur ,und wer oder was macht deine sippe ? ich denke nicht das es ausreicht nur kulturdeutscher zu sein , um sich so eine große klappe leisten zu können. ich liebe das wirklich , wenn die kulturdeutsche elite sich so weit aus dem fenster hängt. wir sind nicht alle islamistische irre oder gewalttätige kriminell. genausowenig wie alle kulturdeutschen dichter und denker sind.

@ 10.05.2013 23:05 Uhr von so..isses , dein geistiger horizont lässt sich aus der von dir zitierten quelle ableiten.

[ nachträglich editiert von Nightvision ]
Kommentar ansehen
12.05.2013 14:21 Uhr von Perisecor
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Nightvision

Schon süß. Du warst es, der hier aggressiv einen auf dicke Hose gemacht hat und Verallgemeinerungen angeführt hat.


Ich bin übrigens weder "Kulturdeutscher" noch anderweitig Deutscher. Ich bin mir aber bewusst, dass ich in diesem Lande zeitlich begrenzt Gast bin - und als Gast benehme ich mich entsprechend, etwas, was dir offensichtlich völlig fremd ist (vgl. deinen Kommentar hier vom 10.05.2013 21:10 Uhr).

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?