10.05.13 16:06 Uhr
 1.642
 

Seltene Begegnung: Zwei amtierende Päpste gleichzeitig im Vatikan

Papst Franziskus empfing am heutigen Freitag den koptischen Papst Tawadros II. im Vatikan. Es ist der erste Besuch eines koptischen Kirchenoberhaupts seit 40 Jahren.

Die Koptische und die Katholische Kirche gehen schon seit dem fünften Jahrhundert getrennte Wege, wegen Differenzen über religiöse Inhalte innerhalb der jeweiligen Glaubensrichtung. Beide Religionen scheinen sich durch diesen Besuch wieder zu nähern.

Der weiß gekleidete Papst Franziskus und sein schwarz gekleideter Amtskollege, begaben sich zur Kapelle "Redemptoris Mater" im Apostolischen Palast, wo sie gemeinsam beteten. Die Gebete wurden mit arabischen Gesängen untermalt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Vatikan, Papst Franziskus, Begegnung, Koptische Christen, Katholische Kirch
Quelle: www.huffingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus in Rede: "Macht ist wie Gin auf leeren Magen zu trinken"
Papst Franziskus: Flüchtlingslager wie KZ
Papst Franziskus: Es ist besser ein Atheist zu sein als ein habgieriger Christ

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2013 20:28 Uhr von