10.05.13 15:22 Uhr
 13.449
 

Playstation 4 von deutschem Händler mit konkretem Preis gelistet

Ein deutscher Händler hat die Playstation 4 mit dem Listenposten "Playstation 4 Konsole schwarz" nun erstmals mit einem fixen Preis gelistet.

Der Preis fällt mit 550 Euro höher aus als erwartet, ist jedoch niedriger als der damalige Startpreis der Playstation 3.

Eine offizielle Bestätigung des endgültigen Preises steht noch aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Sony, Händler, Playstation 4
Quelle: www.spieleradar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sony Playstation 4 Pro: Letzter Sargnagel für die XBox One
Playstation 4 Pro kann keine 4K-Blu-rays abspielen
Neue Playstation von Sony bestätigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2013 15:39 Uhr von brad41x
 
+23 | -6
 
ANZEIGEN
boykottieren und auf preis unter 350 warten...aye
Kommentar ansehen
10.05.2013 15:47 Uhr von Brecher
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wird niemals so kommen, man hat schon an der Vita gesehen, dass Sony verstanden hat, dass sie Konsolen subventionieren müssen. Ich prognostiziere 400€.
Kommentar ansehen
10.05.2013 15:59 Uhr von KingPiKe
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Oha, weil irgendein Händler irgendeinen Preis auf seine Website packt...
Kommentar ansehen
10.05.2013 16:01 Uhr von WTMReaper
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
300 - 350€ Ok, aber nicht mehr!
Kommentar ansehen
10.05.2013 16:20 Uhr von Allmightyrandom
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Wenn eine Konsole nicht mehr als 350€ kosten darf möchte ich keine haben...

Denn "nextGen" ist zu so einem Preis nicht wirtschaftlich - so stark kann das niemand subventionieren. GERADE Sony muss so langsam mal wieder Geld verdienen.

Und wenn eine PS4 für 350€ kommt wird Sie schlechter sein als mein 5 Jahre alter PC mit neuer Grafikkarte + SSD...
Kommentar ansehen
10.05.2013 16:34 Uhr von Jietzo
 
+11 | -11
 
ANZEIGEN
ACH DU SCHEIßE!!!

Kauft euch nen selbstbau pc mit der 5 fachen leistung für 500!!
Kommentar ansehen
10.05.2013 17:12 Uhr von Miauta
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Die Leute hier scheinen verwöhnt zu sein von den dumping preisen der PS3 und Xbox360..


Schaut euch den Launch Preis der X360 am Dezember 2005 an ;) Der Lag auch bei 400€
Kommentar ansehen
10.05.2013 17:53 Uhr von Prachtmops
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
wenn sony endlich mal hochwertige komponenten benutzt, die länger wie 12 monate halten, wäre ich auch bereit um 500 zu zahlen.
aber bei den ausfallraten von PS1, PS2, PS3 usw... würd ich netmal 200 euro für so nen schrott zahlen.

was waren die foren anfangs voll bei der ps3, wo die nach 12 monaten mit defekten laufwerk und ylod ausgestiegen ist... und sony? nix mit kulanz, kauft euch ne neue konsole.
und so saßen die leute die zu release zum wucherpreis ne ps3 gekauft hatten, auf über 500 euro teuren schrott.

ms hatte auch genug probleme mit dem rod, aber die haben wenigstens die garantiezeit auf 3 jahre verlängert, was sony ja nicht für nötig gehalten hat.

von mir aus kann sony für die ps4 auch 1000 euro verlangen, aber nur wenn die qualität diesmal stimmt.
ansonsten goodbye sony, ich werde dich nicht vermissen!
Kommentar ansehen
10.05.2013 18:06 Uhr von geislerm1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube auch das der Preis nicht stimmt, wird sicher günstiger
Kommentar ansehen
10.05.2013 19:32 Uhr von Trasher73
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
abwarten...nur sich die erste generation kauft ist es selber schuld :-)
Kommentar ansehen
10.05.2013 20:08 Uhr von bigpapa
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nur das diese Konsolen meist eh kaum über den Selbstkostenpreis verkauft werden.

Sony macht sein Geld mit seine Lizenzen. Als Hersteller eines Spiels das LOGO drauf machen, oder den Namen SONY / Name der Konsole auf den Cover drucken, und schon musst du Kohle abdrücken.

Dazu kommen noch die immensen Einnahmen durch eigenproduzierte Spiele. Und nicht zu vergessen, das immer bessere werdende Geschäft, mit den I-Game-Käufen. (inkl. das Gejammere über Abzocke *g*).

Der Händer da ist ein Freak-Jäger. Der hofft auf verbindliche VOR-Bestellungen zu den Preis.

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
10.05.2013 20:10 Uhr von WTMReaper
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Sony hat NOCH NIE Geld mit einer Konsole Geld gemacht. Die Kohle steckt in den Games. Nunja ich bleib solange bei der PS3 bis Gran Turismo 6 rauskommt. Bis dahin gibt´s die PS4 mit Spiel für 300€. Alles andere wird auf dem PC gezockt.
Kommentar ansehen
10.05.2013 20:34 Uhr von Borgir
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Viel zu teuer....
Kommentar ansehen
10.05.2013 21:22 Uhr von ms1889
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
550 euro... da is nen billig pc genauso gut... und günstiger
Kommentar ansehen
10.05.2013 21:50 Uhr von ErnstU
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
550€ für etwas, das schon technisch und leistungsmässig veraltet ist, bevor es auch nur im Laden steht und zudem nicht mal aufrüstbar ist ... na dann los, Consoleros, ich bleib da lieber beim PC
Kommentar ansehen
11.05.2013 00:49 Uhr von Soulfly555
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch logisch, dass man die zum Start etwas teurer verkauft. Sollten die Verkaufszahlen runtergehen, kann man immer noch den Preis senken.
Kommentar ansehen
11.05.2013 02:39 Uhr von .Silver.
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die Konsolen stehen und fallen eh mit ihren Exklusivtiteln. Und nachdem diese immer seltener werden, bzw. immer weniger Qualität und Spielspaß bieten, werden alle drei großen Firmen Probleme bekommen. Zum Einen reicht es dem Kunden dadurch, eine der Konsolen zu besitzen - und zwar die, deren Exklusivtitel er wirklich noch treu bleiben will - und zum Anderen werden einige Leute einfach auf die erste Preissenkung warten. Bis dahin sind die Geräte dann auch ausgereifter und weisen weniger Probleme auf.

Ein Startpreis von rund 500 Euro scheint schon realistisch, und von der vermutlich gebotenen Technik her auch *halbwegs* gerechtfertigt. Allerdings soll Sony dann nicht behaupten, die Geräte seien subventioniert. DANN wiederum würde die Konsole - Voraussetzung die Technischen Daten bleiben bei den aktuellen Gerüchten - zu teuer verkauft.

Die Core Gamer die alles direkt zu Release und ohne zu hinterfragen haben wollen, werden so oder so direkt zum Vollpreis zugreifen. Und damit als Endstufen-Betatester arbeiten. Leider! Die goldenen Konsolenzeiten scheinen echt langsam vorbei zu sein...
Kommentar ansehen
11.05.2013 07:47 Uhr von Brecher
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Die Konsolen stehen und fallen eh mit ihren Exklusivtiteln. Und nachdem diese immer seltener werden, bzw. immer weniger Qualität und Spielspaß bieten, werden alle drei großen Firmen Probleme bekommen."

Den Eindruck habe ich überhaupt nicht, es gibt immernoch jede menge hervorragender Exklusictitel.

Und an die Leute die hier für das Geld einen PC besser sehn (auch wenn es eh keine 550€ werden): Informiert euch mal was 8gb DDR5 ausmachen. Das hat KEIN PC in der Preisklasse.
Kommentar ansehen
11.05.2013 08:27 Uhr von Dreamwalker
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
550 € sind völlig i.O. würde auch mehr bezahlen.
Die Konsolen haben mir immer gute Dienste geleistet und die Leistung und der Umfang der PS 4 ist top. Die Leute die sich aufregen verstehe ich nicht. Wem es zu teuer ist und wer nicht bereit ist den Preis zu zahlen, der soll warten. Kann ja dann nicht so weit her sein mit dem Interesse an der PS 4. So what ?

@Jietzo: 5-fache Leistung ? Bei 550 € ?? Selbst, wenn du der Zauberer von Oz oder Gandalf, Harry Potter sein solltest. Bei 550 € geht schonmal die Hälfte für einen gescheiten Prozessor drauf und allein mit 225 € bekommst du keine adäquate Grafikkarte. Dann fehlen nur noch Mainboard, Netzteil, HDs, RAM, Gehäuse, Lüfter etc. pp. Aber hauptsache erstmal was von sich geben. Das typische Teenie PC vs. PS vs. Xbox - Gebashe. Glaub mir mit dem Alter geht diese Krankheit weg, meistens ... ;)
Kommentar ansehen
11.05.2013 13:27 Uhr von lou-heiner
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@Brecher
"Informiert euch mal was 8gb DDR5 ausmachen"

gott war das peinlich. das gelache der pc profis war grad bis zu mir zu hören.
bevor du dich nochmal mit solch einer aussage lächerlich machst informier dich bitte vorher.
Kommentar ansehen
11.05.2013 19:30 Uhr von .Silver.
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
AMD CPU 8x4GHz
8 GB RAM DDR3
4TB Festplatte
AMD Grafikkarte
Zusammen 476 Euro. Entspricht damit IN ETWA der PS4-Angaben. Dabei hab ich jetzt nicht den günstigsten Anbieter gesucht, und weder Mengenrabatte noch Subventionen drin. Grad der Arbeitsspeicher war dabei das Lächerlichste^^
Also vom reinen Preis-Leistungs Verhältnis der eigentlichen Maschine eher mau. Klar, Controller und das ganze Rundherum kommen noch dazu. Das sollte sich aber geschätzt durch die Preisschraube beim Einkauf der Teile mehr als ausgleichen.
Also soviel dazu...
Kommentar ansehen
11.05.2013 22:30 Uhr von Brecher
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"gott war das peinlich. das gelache der pc profis war grad bis zu mir zu hören."

Oh oh oh, das gleiche könnte ich über dich sagen, nur dass es bei dir der Wahrheit entspricht. Jedes Technikforum war komplett am rotieren angesichts dieser Ankündigung, ich weiß ja nicht wo du Hinterwäldler deine Infos her hast, aber da solltest du dringendst nacharbeiten ;)

@.Silver.

Selbe wie oben, der Speicher deines PCs mit Arbeitsspeicher und Grafikspeicher ist NICHT ANSATZWEISE mit 8gb GDDR5 zu vergleichen!

[ nachträglich editiert von Brecher ]
Kommentar ansehen
12.05.2013 03:55 Uhr von Funkensturm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Playstation 4 von deutschem Händler mit konkretem Preis gelistet

und dann letzter Absatz

Eine offizielle Bestätigung des endgültigen Preises steht noch aus.

Ohne Worte sag ich mal.
Kommentar ansehen
12.05.2013 04:32 Uhr von .Silver.
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Brecher:
Natürlich nicht. GDDR ist - wie der Name schon sagt - für Grafikberechnungen gedacht.
Dass Sony diese 8GB jetzt ZUSAMMEN als Haupt-und Grafikspeicher nutzt, ist wohl auch noch so ein Punkt der mich zum Nachdenken bringt...

P.S.: Zum Nachdenken im Sinne von: "Warum zum Henker tut ihr sowas statt für jede Anwendung seinen Eigenen Speicher zu nutzen? So beschneidet ihr eure Konsole nur selbst! -.-"
http://www.gamestar.de/...
Dazu auch dieser Beitrag, der den Stellenwert der PS4 recht schön darstellt, und auch zum Teil erklärt, warum diesmal NVIDIA nicht mit an Bord ist.

[ nachträglich editiert von .Silver. ]
Kommentar ansehen
12.05.2013 12:00 Uhr von Brecher
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
http://www.ps4-magazin.de/...

Da hast du deine Antwort.

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sony Playstation 4 Pro: Letzter Sargnagel für die XBox One
Playstation 4 Pro kann keine 4K-Blu-rays abspielen
Neue Playstation von Sony bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?