10.05.13 13:41 Uhr
 1.249
 

Lotto: Drei hohe Jackpots zur Samstagsziehung

Am vergangenen Mittwoch wurde der Lottojackpot nicht geknackt. Es war die ersten Mittwochsausspielung nach den neuen Regeln.

Aufgrund der neuen Spielregeln klettert der Jackpot bis zur Samstagsziehung von einer Million auf fünf Millionen Euro. Darüber hinaus war auch kein Tipper in der zweiten Gewinnklasse erfolgreich, hier stehen dann Samstag zwei Millionen Euro zur Verfügung.

Bei der Zusatzlotterie Spiel 77 wurde der Jackpot ebenfalls nicht geknackt, sodass es am Samstag dann hier um rund eine Million Euro geht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Gewinn, Lotto, Jackpot
Quelle: www.isa-guide.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immer mehr Passagiere drehen an Bord durch
London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2013 18:05 Uhr von xeniu
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Lotto und die Chancen zu Gewinnen.....

"Stellt euch mal folgendes Beispiel vor - Jemand hat am Rand der Autobahn von Hamburg nach Berlin eine zwei Zentimeter breite und zwei Meter hohe Latte in den Boden geschlagen.
Irgendwo zwischen Hamburg und Berlin, ihr habt keine Ahnung, wo. Ihr fahrt die Strecke Nachts mit dem Auto und habt eine Pistole dabei. Zu einem beliebigen Zeitpunkt, den ihr frei wählen könnt, kurbelt ihr die Fensterscheibe herunter und schießt in Richtung Straßenrand. Einmal. Wenn ihr die trefft, habt ihr gewonnen.

Würdet ihr auch nur einen Euro auf dieses Spiel wetten, selbst wenn der Gewinn im Fall eines Treffers eine Million betrüge? Nein?
Genau das machen aber Millionen von Menschen jede Woche, wenn sie den Lottoschein ausfüllen."

So, oder so ähnlich sind die Chancen auf einen Gewinn, da hol ich mir lieber eine Zeitung. Ein Kumpel spielt schon seit Jahren und er hat bisher weitaus mehr dafür ausgegeben, als er reingeholt hat, genauso wie wahrscheinlich 99,9999% der anderen Spieler.


Btw. Coole Werbung für Lotto. Großer Jackpot, große Einnahmen. Der Staat gewinnt immer.
Kommentar ansehen
10.05.2013 18:44 Uhr von MasterMind187
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja ist doch normal, das die meisten eher einzahlen als rausholen.

Sonst würde das System Glückspiel nunmal nicht funktionieren. Und im Prinzip kannst du rechnen wie du willst, den meisten ist es egal, denn egal wie gering die Chance ist, so gibt es dennoch jedes Jahr um die 50 Lotto Millionäre.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?