10.05.13 12:51 Uhr
 314
 

NASA-Sonde "Solar Dynamics Observatory" fotografiert eine M7,5-Sonneneruption

Die NASA-Sonde "Solar Dynamics Observatory" (SDO) ist nun schon seit mehr als drei Jahren im Einsatz und versorgt die Forscher täglich mit neuen Aufnahmen von der Sonne.

Nun wurde wieder ein besonders schönes Foto von der Sonne zur Erde gefunkt. SDO hat eine Sonneneruption der mittleren Kategorie M7,5 aufgenommen.

Bei der Eruption wurde Materie von der Sonne mit einer Geschwindigkeit von 1.000 Kilometer in der Sekunde ins All geschleudert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: NASA, Sonde, Solar, Sonneneruption
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?