10.05.13 12:41 Uhr
 572
 

Siegen: 24-jährige Frau fällt Gewaltverbrechen zum Opfer

Am Freitag wurde in Siegen die Feuerwehr zu einen Einsatz in einer Wohnung gerufen, weil aus dieser Qualm kam.

In der Wohnung fand man eine schwer verletzte Frau. Ein Notarzt konnte nichts mehr für sie tun. Die Frau verstarb noch am Einsatzort.

Da die Frau markante Verletzungen hatte, gab es eine Autopsie. Bei dieser stellte man fest, dass die Frau einem Kapitalverbrechen zum Opfer gefallen ist. Die Polizei gab keine Einzelheiten bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Opfer, Siegen, Gewaltverbrechen
Quelle: www.arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2013 12:42 Uhr von SpankyHam
 
+1 | -12
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?