10.05.13 12:03 Uhr
 694
 

Deutsche Wörter in fremden Sprachen: In Japan heißt der Höhepunkt "Orogasumusu"

Deutsche Wörter haben in vielen fremden Sprachen Eingang gefunden, bekannt ist aus England der "Rucksack" oder "Kindergarten".

Es gibt aber auch Überraschendes, vor allem aus Japan zu berichten. Dort finden sich im Bereich der Sexualität einige deutsche Anleihen.

Zum Beispiel heißen die Stellungen im Verkehr "Lage" und der sexuelle Höhepunkt heißt "Orogasumusu". Rätselhaft ist beispielsweise auch das Russische, wo Homosexuelle mit dem Begriff "Achtung" bezeichnet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Japan, Deutsche, Höhepunkt
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unwetter in Sri Lanka bringen schwerste Flut seit über zehn Jahren mit sich
GB: Forscher könnten ersten Beweis für ein Paralleluniversum gefunden haben
Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2013 12:59 Uhr von stekemest
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Bevor sich jemand zu Unrecht amüsiert, sollte man betonen, dass die meisten Vokale verschluckt werden - ausgesprochen wird es also fast wie "Orgasmus".
Kommentar ansehen
10.05.2013 15:02 Uhr von psycoman
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Orgasmus klingt für mich ja lateinisch und nicht deutsch, aber gut. Die Japaner sagen auch angeblich Arubeitu, also Arbeit für einen Ferienjob.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ein Verbraucher bekommt 30.000 Likes für bösen Facebook-Post an Aldi-Süd
Unwetter in Sri Lanka bringen schwerste Flut seit über zehn Jahren mit sich
Noch immer hält der Islamische Staat 3.000 Frauen als Sexsklavinnen gefangen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?