10.05.13 11:12 Uhr
 7.350
 

Cleveland-Entführungen: Angeblicher Retter war laut Nachbar gar nicht der Held

Charles Ramsey wurde im Internet als Held gefeiert, weil er nach eigenen Aussagen die Tür zum Haus dreier seit zehn Jahren entführten Frauen in Cleveland eintrat (ShortNews berichtete).

Doch nun behauptet ein anderer Nachbar, dass dies gar nicht stimmt. Er, Angel Cordero, sei derjenige gewesen, der die Tür eintrat und als erster an der Stelle war.

Ramsey kam erst später dazu und man befreite die Frau zusammen. In seinem TV-Interview erwähnte Ramsey davon allerdings nichts.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Entführung, Nachbar, Held, Retter, Cleveland
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: 19-Jähriger ersticht 15-Jährigen nach Streit
Hamburg: 23-Jährige von fünf Männern vergewaltigt
Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2013 11:13 Uhr von blade31
 
+24 | -2
 
ANZEIGEN
Mal schauen wieviele Nachbarn sich jetzt melden für ihre 15 Minuten Ruhm...
Kommentar ansehen
10.05.2013 11:17 Uhr von OO88
 
+0 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.05.2013 12:30 Uhr von Dragon2208
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Sowas nennt man gefahr in verzug und dann macht man das sorry kennst wohl nicht das STGB
Kommentar ansehen
10.05.2013 12:32 Uhr von Dragon2208
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Sowas nennt man gefahr in verzug und dann darf er das und muß auch die tür nicht bezahlen
Kommentar ansehen
10.05.2013 13:02 Uhr von soschoendeutschhier
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
1. So wie die Nachricht geschrieben ist, müsste das Haus den drei Opfern gehören.

2. Wenn überhaupt, müsste es im Genitiv "...dreier seit zehn Jahren entführteR Frauen..." heißen.

3. Es heißt "Doch nun behauptet ein anderer Nachbar, dass dies gar nicht stimmE.".

Dafür, dass ShortNews ein Sammelbecken für heimattümelnde Rechtskonservative ist, spottet die deutsche Orthographie und Grammatik der meisten News hier jeglicher Beschreibung. Aber daran sind bestimmt die Kanaken schuld...
Kommentar ansehen
10.05.2013 21:56 Uhr von HeeHoo
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
was natürlich absoluter Schwachsinn ist, da es sich nicht in Deutschland abgespielt hat und das StGB dort keinen juckt. Das passende US-Recht wäre viel interessanter. :)

[ nachträglich editiert von HeeHoo ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: 19-Jähriger ersticht 15-Jährigen nach Streit
Hamburg: 23-Jährige von fünf Männern vergewaltigt
Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?