10.05.13 07:44 Uhr
 170
 

Rekord aus dem Tierreich: Motten hören die höchsten Töne

Lange Zeit glaubte man von Fledermäusen, dass sie das beste Gehör hätten. Frequenzen bis zu 212 Kilohertz sind bei ihnen bekannt.

Nun haben schottische Forscher herausgefunden, dass die Große Wachsmotte - eine beliebte Nahrung für Fledermäuse - diese Frequenz bei weitem übertreffen kann. Den Forschern zufolge könnten die Motten Töne bei Frequenzen bis zu 300 Kilohertz wahrnehmen.

Somit halten Motten den aktuellen Hörrekord im Tierreich. Der Mensch liegt im Vergleich dazu mit seinem Hörvermögen von bis zu 20 Kilohertz weit dahinter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: foxed-out
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Rekord, Gehör, Frequenz, Motte
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verregneter Sommer sorgt für viele Mücken, dafür gibt es kaum Wespen
Psychologe zu Wahlkampf: Deutsche leben in "Auenland" und blenden Probleme aus
Indien: Künstliche Eishügel in Wüste sollen Pflanzenanbau ermöglichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2013 11:53 Uhr von MBGucky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich mal eine News mit Bild, wo das Bild auch schön groß ist. Ein + alleine dafür ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

45-Jähriger aus Wuppertal wegen Erdogan-Kritik in Türkei festgenommen
Aktivisten retten Tiere aus syrischem Zoo und bringen sie in Türkei
England: Gesetzliche Krankenkasse übernimmt keine Kosten für Homöopathie mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?