10.05.13 06:49 Uhr
 300
 

Studie: Jede Frau verliert im Schnitt Make-up für 18.000 Euro

Eine Studie eines Online Portals beschäftigte sich mit der ungewöhnlichen Frage, welche Summen Frauen im Leben im Durchschnitt für verlorenes Make-up ausgeben.

Dabei kam man auf sagenhafte 18.000 Euro. Die häufigsten Orte, an denen die Sachen dabei verloren werden, sind Taxis, Clubs und auch Toiletten.

Insgesamt wurden 2.232 Frauen befragt. Dabei gaben 40 Prozent an, mindestens einmal im Monat Make-up zu verlieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Studie, Verlust, Make-up
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WLAN-Anschluss funktioniert nicht: 16-Jähriger randaliert in Wohnung
USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord