10.05.13 06:38 Uhr
 148
 

Marburg: Räuber überfallen hinterhältig einen stark sehbehinderten Mann

Am vergangenen Mittwoch wurde im hessischen Marburg eine Person Opfer eines Raubüberfalls, die stark sehbehindert ist.

Um 1.40 Uhr wurde der 19-jährige Sehbehinderte von zwei ihm unbekannten Männern ein Stück begleitet und in ein Gespräch verwickelt. In einer Seitengasse des Steinwegs wurde das Überfallopfer dann mit einem Messer bedroht.

Nachdem die Räuber ihm Portemonnaie und Handy abnahmen, flüchteten sie in Richtung Pilgrimstein. Ein Täter war 1,75-1,80 Meter groß, sportlich, mit sehr kurzen Haaren und Kinnbart und sprach fließend Englisch. Der andere Täter ist 1,85 Meter groß, hat ebenfalls sehr kurze Haare und einen Bierbauch.


WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Überfall, Räuber, Marburg, Sehbehinderter
Quelle: www.mittelhessen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"
Nach Razzia: Kein hinreichender Tatverdacht - Syrer kommen frei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2013 11:14 Uhr von OO88
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Dieser STARK Sehbehinderte konnte aber die Männer sehr sehr gut beschreiben. Diese Sehbehinderung würde ich mal genauer auf den Zahn fühlen .

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?