09.05.13 19:53 Uhr
 126
 

Handball/Frauen: Shenia Minevskaja kehrt dem Thüringer HC den Rücken

Der Thüringer HC, amtierender Frauen-Handball-Meister, muss in Zukunft ohne seine Nationalspielerin Shenia Minevskaja planen.

Denn die verlässt die Thüringer und heuert beim Ligarivalen TuS Metzingen an. Hier erhofft sie sich deutlich mehr Spielpraxis.

Herbert Müller, Coach der Thüringer, bestätigte den Abgang bereits und bestätigte zugleich die Verpflichtung von Martine Smeets.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Handball, Thüringer, Shenia Minevskaja
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?