09.05.13 19:32 Uhr
 1.006
 

USA: 83-Jährige Nonne bricht in Atomlager ein und besprüht es mit Bibelsprüchen

Die Amerikanerin Megan Rice ist zwar Nonne und bereits 83 Jahre alt, aber das hinderte sie nicht in eine Atomanlage in Oak Ridge einzubrechen und dort alles mit Bibelsprüchen vollzusprayen.

Rice wollte damit gegen Krieg demonstrieren, doch wegen der Aktion drohen ihr nun bis zu 20 Jahre Gefängnis.

Konkret werden der alten Dame Beschädigung von Staatseigentum, unerlaubtes Betreten der Anlage und mangelnde Reue vorgeworfen. Die Nonne sagt, sie bereue eigentlich schon etwas: "Dass ich damit 70 Jahre gewartet habe."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Nonne, Atomlager, Einruch
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagenburg: 38-Jähriger stiehlt wochenlang Milch für Kindergartenkinder
Fußball: Englische Fans besprühen aus Versehen eigenen Spielerbus mit Graffiti
<