09.05.13 16:58 Uhr
 600
 

München: Nach Schmähgesang gegen Borussia Dortmund wird Iraker fast totgeschlagen

Auf der Theresienwiese in München findet derzeit ein Frühlingsfest statt. Ein 21 Jahre alte Iraker gab dabei einen Schmähgesang gegen Borussia Dortmund zum Besten.

Infolge dessen kam es zu handgreiflichen Auseinandersetzungen zwischen zwei Jugendgruppen. Der 21-Jährige wurde dabei zu Boden geprügelt und wurde bewusstlos. Laut der Polizei "traten zumindest zwei der Beschuldigten wuchtig mit den Füßen gegen den Kopf des Wehrlosen".

Drei Jugendliche wurden vorläufig festgenommen. Gegen zwei erging dann ein Haftbefehl, der dritte durfte nach Hause. Der Iraker hat eine lebensgefährliche Hirnblutung erlitten und zeigt starke Lähmungserscheinungen. Im Moment ist sein Zustand stabil, ob er bleibende Schäden davon trägt ist unklar.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: München, Borussia Dortmund, Prügel, Iraker
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2013 17:06 Uhr von IZMIRUEBEL
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Er hat wohl mit Beifall gerechnet. Wo waren denn die Bayern-Fans? Müssen doch zufällig ein paar Westfalen aus Lüdenscheid-Nord in der Nähe gewesen sein. So etwas tut man nicht. Das Weißbier ist doch gar nicht so stark.
Kommentar ansehen
09.05.2013 17:27 Uhr von Nightvision
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.05.2013 17:47 Uhr von tinagel
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin immer wieder entsetzt über die heutige Brutalität. Früher hat man sich auch geprügelt, klar, aber wenn einer am Boden lag dann hat man spätestens aufgehört. Nachtreten, am besten in Gruppen und dann noch gegen den Kopf ist das absolut letzte.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?