09.05.13 16:53 Uhr
 214
 

Mecklenburg-Vorpommern: Blitzeinschlag auf Festplatz

Jährlich finden sich zum Vatertag viele Menschen zusammen, um zu feiern. Am heutigen Donnerstag passierte allerdings ein Unglück.

Auf einer Vatertagsparty bei Dabel (Mecklenburg-Vorpommern) zog plötzlich ein Gewitter auf. Ein Blitz schlug zuerst in eine Baumgruppe, dann in einen Stromkasten ein. Ein Augenzeuge berichtet: Zuerst habe es einen lauten Knall gegeben, dann seien die Leute reihenweise umgefallen.

43 Menschen wurden verletzt, sechs davon schwer. Zum Zeitpunkt des Einschlags befanden sich 500 Besucher auf den Festplatz.


WebReporter: Matschbanane
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Blitz, Fest, Mecklenburg-Vorpommern, Vatertag
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Männergruppe attackiert Jugendliche im Hofgarten
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2013 17:31 Uhr von Exilant33
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Krass, Krass! Mutter Natur hat wohl keinen Bock auf besoffene Menschen gehabt! Man denkt immer, "Mir passiert sowas nicht", und dann knallt es richtig! Hoffe die Leute kommen wieder vollständig in Ordnung!!
Kommentar ansehen
09.05.2013 17:57 Uhr von MBGucky
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Und hoffentlich denken sie mal dran, nen Lottoschein auszufüllen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?