09.05.13 13:38 Uhr
 156
 

Berlin: Klaus Wowereit lehnt die Eröffnung des Berliner Flughafens in Etappen ab

ShortNews berichtete über die Pläne des neuen BER-Chefs Hartmut Mehdorn, den neuen Flughafen in Berlin in mehreren Etappen in Betrieb zu nehmen. Am gestrigen Mittwoch (08.05.2013) tagte deshalb der Aufsichtsrat.

Des Weiteren schlug Mehdorn vor, den Flughafen Tegel auch nach der BER-Eröffnung zu betreiben. Vize-Aufsichtsratschef und Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) erklärte gegenüber der Presse, dass der Aufsichtsrat mit diesen Plänen nichts anfangen könne.

Währenddessen wurde Heike Fölster zur neuen Finanzchefin ernannt. BER-Chef Mehdorn kennt die 51-Jährige aus gemeinsamen Zeiten bei dem Luftfahrtkonzern Daimler-Benz Aerospace.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Berlin, Flughafen, Eröffnung, Ablehnung
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben
Amazon will 15.000 neue Stellen in Europa schaffen, 2.000 davon in Deutschland
56 Prozent der weltweiten Rüstungsexporte kommen aus den USA und Russland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare