09.05.13 13:24 Uhr
 12.907
 

Über 30 Schönheitsoperationen: Diese junge Japanerin sieht aus wie eine Puppe

[Bild: Über 30 Schönheitsoperationen: Diese junge Japanerin sieht aus wie eine Puppe]

Momentan sorgt ein japanisches Model für Aufsehen. Sie nennt sich Vanilla Chamu.

Sie hat laut eigenen Angaben rund 102.000 US-Dollar für über 30 Operationen ausgegeben, damit sie wie eine französische Puppe aussieht. Dazu ließ sie sich unter anderem die Haut aufhellen, die Augenlider weiten und die Brust vergrößern.

Die Schönheitsoperationen begannen im Alter von 17 Jahren, nachdem sie mit der Schule fertig war. In Zukunft möchte sie sogar ihre Beine verlängern lassen, indem sie gestreckt werden.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit / Lifestyle
Schlagworte: Japan, Model, Operation, Puppe
Quelle: www.huffingtonpost.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2013 14:15 Uhr von Humpelstilzchen
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Frauen und Schönheitswahn! Leider greift der Virus auch immer mehr auf "Männer" über! Vielleicht sollten die einfach Mal Entwicklungshilfe in Afrika oder ähnlichen Ländern machen, damit die von Ihrer Wolke wieder zur Realität finden!!!
Kommentar ansehen
09.05.2013 14:39 Uhr von kingmax
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
die wird sich in 10 jahre die kugel geben, da man sie nicht mehr retten kann und der verfall des körpers vermutlich viel schneller und hässlicher sein wird als bei anderen menschen.

zur info, in asien sind schönheitsoperationen gang und gäbe, das ist schon fast normal, sowie in amerika die weiber sich die möbse machen lassen.
haribobrüste zum lecken.
Kommentar ansehen
09.05.2013 16:18 Uhr von de_Bade
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ist schon beeindruckend was die plastische Chirurgie heutzutage alles kann. Und bei ihr sieht es auch noch einigermaßen gut aus (viele anderen sehen nach so vielen OPs einfach nur "Bäh" aus)

Aber ist das wirklich nötig?
Kommentar ansehen
09.05.2013 17:14 Uhr von Trallala2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ab einer gewissen Menge Operationen sieht man nur noch wie ein Pornostar aus.
Kommentar ansehen
09.05.2013 19:17 Uhr von AdiSimpson
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
sie kauft bei atu kunststoffpflegeprodukte
Kommentar ansehen
09.05.2013 19:19 Uhr von jupiter_0815
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Jauchegrube
Welche Frauen?
Kommentar ansehen
09.05.2013 19:33 Uhr von mrs.cooper
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das geht ja noch. Da gibts aber schlimmere "Puppen". Valeria Lukyonova z. B. Sehr gruselig. Ich glaube, solche Leute wollen immer irgendwas kompensieren. Die sind nicht ganz dicht.
Kommentar ansehen
09.05.2013 20:52 Uhr von LucasXXL
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aber die Beine verlängern und Silikon in der Stirn ist schon echt karnk oder? Jetzt hat sie Augenrigen, die sie vorher nicht hatte?
Kommentar ansehen
10.05.2013 11:12 Uhr von Bud_Bundyy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant was möglich ist, dies bietet neue Untertauchperspektiven.

Für die vielen OPs sieht sie gar nicht schlecht aus. Aber insgesamt finde ich den asiatischen Typ besser.
Kommentar ansehen
15.05.2013 23:50 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jauchegrube:

Wenn die Frauen nicht so fett wären, würden sie schon heute allesamt wie Pornostars aussehen.

Nun, wenn es kine fetten Frauen gäbe, dann gäbe es ja gar keine hübschen Mädels mehr ... :)

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht