09.05.13 13:13 Uhr
 2.301
 

Gesundheitszustand von Papst Benedikt XVI. erschreckend: Nur noch "halbe Portion"

Kardinal Joachim Meisner hat sich besorgt über den Gesundheitszustand des zurückgetretenen Papstes Benedikt XVI. gezeigt.

Am 18. März habe er ihn besucht und sah erschrocken, dass er nur noch "so eine halbe Portion" sei.

Geistig sei Benedikt XVI. jedoch noch voll auf der Höhe und absolut fit, so Meisner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Benedikt XVI., Gesundheitszustand, Portion
Quelle: www.welt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2013 14:10 Uhr von jschling
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
das ist wahrscheinlich der Zorn Gottes
denn wenn man so ein Amt bekommt, dann schmeisst man ja nicht einfach so hin, Papst ist ja doch was anderes als Aushilfskassierer an ner Tankstelle
und der Vatikan ist schon genug gestraft mit dem neuen Papst *g* der scheint ja nix auf die alten Regeln zu geben
mir aber auch egal, bin schon lange nicht mehr Mitglied in dem Laden (und auch keinem anderen)
Kommentar ansehen
09.05.2013 14:44 Uhr von Mass89
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
ziemlich derbe Kommentare meine Herren... find ich etwas daneben.
Kommentar ansehen
09.05.2013 15:50 Uhr von jschling
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ DickeTalUhr
vollkommen richtig, Tiere kämen niemals auf die Idee irgendwelche Götzen anzubeten
Kommentar ansehen
09.05.2013 16:05 Uhr von Rigo15
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
warum
"besorgt über den Gesundheitszustand"
wenn
"Geistig sei Benedikt XVI. jedoch noch voll auf der Höhe und absolut fit" ... ???

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?