09.05.13 12:47 Uhr
 1.449
 

300 km/h aufwärts: Das sind die extremsten Polizeiwagen weltweit

In Dubai gilt ein Tempolimit von 120, aber kaum einen juckt es. Daher fährt die Polizei nun selbst schnelle Autos wie Aston Martin, Mercedes SLS und Lamborghini Aventador.

Die Polizei in dem Wüsten-Emirat leistet sich einen 1,4 Millionen teuren Aston Martin One-77 (760 PS, 355 km/h schnell). Damit nicht genug, einen Lamborghini Aventador (700 PS, Spitze 350 km/h, kostet etwa 300.000 Euro), ein Mercedes SLS AMG (571 bis 591 PS, Spitze 320 km/h) und noch einige andere.

"Solche Autos sind einzigartig und verbessern Dubais Image als Touristenziel", so ein ranghoher Polizeioffizier. Auch die italienische Polizei setzt auf extreme Supersportler wie auf den LP 560-4 mit 560 PS, Allradantrieb und einer Höchstgeschwindigkeit von 325 Stundenkilometer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Dubai, Aston Martin, Polizeiwagen
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2013 13:21 Uhr von -canibal-
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
mal angenommen einem angedudelten Wüstensohn brechen plötzlich die Rennfahrergene durch und bolzt mit seinem Königsegg neuester Generation mit 400 über die Dünenhighway....wer nimmt dann die Verfolgung auf? Die erlauchte Luftwaffe??
Kommentar ansehen
09.05.2013 21:38 Uhr von LucasXXL
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist alles nur Show, wirklich schnell fährt dort keiner. Die Urlauber selber haben so viel Respekt das sie freiwillig langsam fahren :-)
Kommentar ansehen
09.05.2013 22:10 Uhr von OO88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
da kommt der Mercedes etwas Lahm rüber :-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?