09.05.13 11:56 Uhr
 159
 

Bremerhaven: Navigationsgerät lockt zwei Jogger fast auf die Autobahn

Zwei Jogger im Alter von 17 und 16 Jahren aus Bremerhaven wollten mit Hilfe eines Navigationgerätes den Rückweg von ihrem Lauf antreten.

Das Gerät lockte die beiden Männer fast auf die Autobahn 27.

Nach Angaben der Polizei konnten Beamte die Männer kurz vor der Autobahn noch stoppen und sie warnen. Die Jogger nahmen daraufhin den Bus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Autobahn, Jogger, Navigationsgerät
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump behauptet: "Ich mag das Twittern gar nicht"
Bayern: Polizei stellt Waffensammlung mit zwei VW-Bussen sicher
Verschwörungstheoretiker behaupten, alter Mann auf Bild ist Elvis Presley

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2013 12:01 Uhr von Tattergreis
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Wird beim benutzen eines Navigationsgerätes das Gehirn ausgeschaltet?
Ich bin immer wieder erstaunt wie viele Autofahrer im Wald, Wasser oder sonst wo in der Botanik landen ABER das Fußgänger/ Jocker auf die Autobahn laufen wollen das Überschreitet mein Horizont bei weitem.

2 Dinge sind Unendlich das Weltall oder die Dummheit des Menschen, aber beim Weltall bin ich nicht so sicher.
Albert Einstein

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?