09.05.13 10:14 Uhr
 222
 

Gemälde "Selbstbildnis mit Modell" erzielt Rekordpreis auf Versteigerung

Das berühmte Gemälde von Egon Schiele "Selbstbildnis mit Modell" hat auf einer Versteigerung bei Christie’s New York einen Rekordpreis erzielt.

Das Bild wurde für 11,3 Millionen US-Dollar (8,6 Millionen Euro) verkauft. Zuvor wurde es von Kunstexperten auf einen Wert von fünf bis sieben Millionen Dollar beziffert.

Das Bild stammt aus dem Jahr 1913 und ist 70 Zentimeter hoch und 2,41 Meter breit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Modell, Versteigerung, Gemälde, Rekordpreis, Selbstbildnis
Quelle: orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2013 11:00 Uhr von meckerpott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fragt sich, ob das Bild "ohne Modell" mehr oder weniger Dollar in die Kasse des Auktionators gelockt hätte...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

[Das ideale Online-Business] Affiliate-Marketing für motivierte Anfänger!
NSU: Gutachter spricht sich für Sicherungsverwahrung für Beate Zschäpe aus
Neuer Trailer zur kommenden HBO-Serie "Crashing" erschienen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?