09.05.13 08:30 Uhr
 170
 

Eurovision Song Contest: Zlata Ognevich im Interview

Die ukrainische Teilnehmerin am Eurovision Song Contest hat "u-kult.de" ein ausführliches Interview gegeben. Sie zeigte sich sehr geehrt, die Ukraine vertreten zu dürfen und sieht sich in der Nachfolge von Ani Lorak.

Ihr eigener Musikgeschmack ist sehr breit gefächert und reicht von Chopin und Rachmaninow bis Björk und Adele.

Aber auch zu Musicals hat sie einen Bezug, so träumte sie schon als Kind davon, Esmeralda in "Notre Dame de Paris" zu spielen - ansonsten stehen "Dreamgirls", "Chicago", "Cats", "Cabaret", "Phantom der Oper", "All That Jazz" und "Rent" auf ihrer Beliebtheitsliste ganz weit oben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mapo1502
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Interview, Ukraine, Eurovision Song Contest
Quelle: u-kult.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2013 08:30 Uhr von mapo1502
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Zlata Ognevich ist das, was man wohl eine Vollblutmusikerin nennt. Von Kindesbeinen an fasziniert von Musik - und jederzeit in der Lage, ihren Gegenüber zu faszinieren. Sei es mit Gesang oder mit interessanten Antworten im Interview.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?