08.05.13 17:43 Uhr
 59
 

Fußball/3. Liga: Trainer vom VfL Osnabrück muss Strafe zahlen

Am 13. April spielte der Drittligist VfL Osnabrück gegen den 1. FC Heidenheim.

Trainer Claus-Dieter Wollitz von den Osnabrückern geriet dabei mehrfach mit dem Schiedsrichter verbal zusammen. Dies hörte auf, als er des Innenraums verwiesen wurde.

Das Sportgericht des DFB verurteilte ihn zu einer Geldstrafe von 500 Euro wegen unsportlichen Verhaltens.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Strafe, Liga, VfL Osnabrück
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?